Full text: Hug, Gallus J.: ¬Die christliche Familie im Kampfe gegen feindliche Mächte

Zum Schlusse empfehle ich all euere Familien dem
Schutze des hl. Joseph, daß er in jeder Familie Haus-
vater sei. Ihr aber sollet das Beispiel der hl. Familie
immer vor Augen haben. Besuchet dabei fleißig den
Gottesdienst, so weit möglich familienweise, wenn das
nicht möglich, so besuche doch das eine oder andere den
Frühgottesdienst – und wenn auch das nicht möglich, so
saget es doch der ganzen Familie, um das Aergerniß zu
verhüten – und betet zu Hause um so mehr und um so
andächtiger. So habet ihr die seligste Hoffnung, unter
dem Schütze des hl. Joseph im Himmel einst das Wieder-
sehen zu feiern familienweise.

XXXI.
Familie und Prüfungen Gottes.

Auch von der hl. Familie gilt, was Christus den
Jüngern auf dem Wege nach Emaus sagte: ‘„Mußte nicht
Christus das leiden, so in seine Herrlichkeit einzugehen?“’

Denn nach den ewigen Planen Gottes sollte Christus der
Mann der Schmerzen werden, um für seine menschliche
Natur die Herrlichkeit des Himmels zu verdienen, für
unsere Sünden genug zu thun, uns ein Beispiel zu geben.

So mußte auch die hl. Familie leiden, um den
Himmel sich zu verdienen, um zu büßen für sündhafte
Familien, um der christlichen Familie in Kreuz und Leiden
ein Vorbild zu werden. Wie nämlich der einzelne Christ
seinem Gott und Erlöser das Kreuz nachzutragen hat, so
die christliche Familie der hl. Familie. Dieses Geheimniß
sollet ihr in den Geschicken der hl. Familie zu euerem
Heile immer besser verstehen. Zu diesem Zwecke behandle

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer