Full text: Führer zum Himmel

und Vorbild der christlichen Jugend. Siehe,
zu deinen Füßen werfe ich mich nieder und
verehre dich in der Demut meines Herzens
als meinen besondern Schutzpatron und
Fürsprecher bei Gott. O heiliger Gerhard,
fleckenloser Spiegel der Reinheit, reiche
mir deine mächtige Hand in allen Gefah-
ren und Bedrängnissen meiner Seele.
Stärke und kräftige mich im Kampfe wider
die Feinde meines Heiles. Umgib meine
Lenden mit dem Gürtel der heiligen
Keuschheit; bewahre meine Augen vor den
verführerischen Reizen der Welt; schütze
meine Seele vor den Nachstellungen des
bösen Feindes. Erhalte mich rein und
unversehrt alle Tage meines Lebens. Er-
flehe mir einen lebendigen Glauben, ein
festes Vertrauen, eine innige Liebe zu
Gott und dem Nächsten. Gib mir ein edles
und gerades Herz, das nur für das Wahre
und Gute schlägt. Verschaffe mir einen
festen Willen und entschlossenen Sinn, auf
daß ich, frei von allem Wankelmut und
jeglicher Menschenfurcht, das Gute tue
und das Böse meide. Hilf mir, daß ich
in der Uebung der christlichen Tugenden
verharre und nach deinem Beispiele im-
merdar von Gottesliebe entflammt bete,
arbeite, dulde und kämpfe. Das erbitte
mir durch Maria, unsere himmlische Mut-
ter, bei Jesus Christus, unserm Herrn.
Amen.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer