Full text: Führer zum Himmel

Ich liebe dich, o Jesus, meine Liebe,
ich liebe dich mehr als mich selbst. Es
reut mich von Herzen, dich beleidigt zu
haben. Lasse nicht zu, daß ich mich je
wieder von dir trenne. Gib, daß ich dich
immer liebe, dann mache mit mir, was
dir gefällt. Ich nehme alles an, was du
über mich verfügen willst.

Vater unser... Gegrüßet... Ehre
sei dem Vater...

Süßer Jesus, um zu sterben,
Gehst du hin aus Lieb' zu mir,
Mir das Leben zu erwerben;
Laß mich sterben, Herr, mit dir.
Achte Station .
Jesus spricht zu den weinenden Frauen.

. Wir beten dich an, Herr Jesus Chri-
stus, und preisen dich,

. Denn durch dein heiliges Kreuz hast
du die Welt erlöst.

Betrachte, wie die Frauen vor Mitleid weinten,
als sie Jesus so elend daher wanken und den Weg
mit seinem Blute benetzen sahen, wie aber Jesus
zu ihnen sprach: ‘„Weinet nicht über mich, sondern
über euch und eure Kinder.“’

O schmerzhafter Jesus, ich beweine die
Beleidigungen, die ich dir zugefügt habe,
wegen der Strafen, die ich dafür verdient,
aber noch mehr wegen des Mißfallens,
das ich dir dadurch verursacht habe, der du
mich so sehr geliebt hast. Ich bemeine
meine Sünden nicht so sehr, weil ich dafür

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer