Full text: Egger, Augustinus: ¬Der christliche Vater in der modernen Welt

wir empfehlen deiner Liebe die Seelen derjeni-
gen, die durch milde Stiftungen deine Ehre und
das Wohl ihrer Brüder so werkthätig beför-
dert haben. Vergilt ihnen mit ewigen Gütern,
was sie an ihren notleidenden Brüdern selbst ge-
than, und laß sie in ewiger Seligkeit die Schätze
genießen, die sie in den Werken der Liebe im
Himmel sich hinterlegt haben. Darum bitten
wir Dich durch Christum, unsern Herrn. Amen.

Für jeden Verstorbenen . Erlöse, o
Herr, die Seele deines Dieners (Dienerin), da-
mit sie, die der Welt abgestorben, nur Dir lebe.
Tilge Du nach deiner unendlichen Barmherzig-
keit die Sünden, welche sie in ihrem Wandel
auf Erden durch menschliche Schwachheit be-
gangen, durch Christum, unsern Herrn. Amen.

Für alle abgestorbenen Christ gläu-
bigen
. O Gott, Schöpfer und Erlöser aller
Gläubigen, verleihe den Seelen deiner Diener
und Dienerinnen Verzeihung ihrer Sünden, da-
mit sie die gnädige Nachlassung, welche sie all-
zeit verlangt haben, durch unsere frommen Für-
bitten erlangen mögen. Durch Christum etc. A.

. Herr, gieb ihnen die ewige Ruhe.

. Und das ewige Licht leuchte ihnen.

. Laß sie ruhen im Frieden.

. Amen.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer