Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

geschehen! Der Name des Herrn sei gebenedeit!
(Job 1, 21.) Sollte ein Schmerz dieser Art
dein Herz verwunden, so wende dich um Trost
und Ergebung an die Mütter im Himmel,
welche seiner Zeit Aehnliches erduldeten. Hast
du dich zu christlichen Gesinnungen emporge-
rungen, so opfere deinen Schmerz Gott auf
nach dem Beispiele der heiligen Hedwig, Her-
zogin von Schlesien. Als ihr herrlicher und
einziger Sohn Heinrich in der Schlacht ge-
fallen war, betete sie also:

‘„O Herr, ich danke Dir, daß Du
mir einen solchen Sohn gegeben hast,
der mich, so lange er lebte, immer
geliebt und in großer Verehrung ge-
halten, mich auch niemals in etwas
betrübt hat. Wiewohl ich ihn so gern
bei mir auf Erden hätte, gönne ich
es ihm doch auf das innigste, daß er
bereits mit Dir, seinem Schöpfer, im
Himmel vereint ist. Flehentlich em-
pfehle ich Dir, o Herr, seine Seele.“’

Vater unser. Ave Maria.

Die zweite Schar von Müttern, an deren
Spitze wir die heilige Monika sehen, trauerte
einst über den geistigen Tod ihrer Kinder. Für

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer