Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

geben, damit sie sich derselben annehme.
Bitte um die Gnade, in jeder Not und
Angst bei dieser liebevollen Mutter
Hilfe zu suchen, – unter den Müh-
salen und Schwierigkeiten die Treue
und Beharrlichkeit der schmerzhaften
Mutter nachzuahmen, – durch eine christ-
liche Erziehung dir die Dankbarkeit und
allfällig nötige Unterstützung der Kin-
der zu sichern, – einst auch deine Le-
bensaufgabe abschließen zu können mit
einem tröstlichen: Es ist vollbracht!

III. Zum glorreichen Rosenkranz.

1. Der auferstandene Heiland er-
innert uns an unsere eigene Aufersteh-
ung. Diese ist aber nur dann eine se-
lige für uns, wenn wir vorher geistig
auferstanden sind in der Besserung des
Lebens und in Heiligung durch die
Gnade. Bitte für dich und deine Kin-
der um die Gnade, alles dem Tode
und der Vergänglichkeit Verfallene nach
Gebühr für gering zu halten, – das

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer