Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

. Und hat unter uns gewohnt.
Alleluja.

Kirchengebet.

Verleihe, allmächtiger Gott, daß
uns, welche die Knechtschaft unter dem
Joche der Sünde hält, deines Einge-
bornen neue Geburt im Fleische be-
freien möge. Durch Christum etc. A.

Andacht für die heilige Fastenzeit

1. Göttlicher Heiland, deine schreck-
liche Todesangst am Oelberg war die
große Reue und Leid für die Sünden
der ganzen Menschheit. Auch meine
Sünden haben dein Leiden und deine
Trauer vermehrt. Ich bitte Dich, mir
einen rechten Schmerz über meine
Sünden in die Seele zu legen, damit
ich mich losmache von allen bösen Ge-
wohnheiten, meine Fehltritte beweine
und büße, würdig beichte und Dir in
Zukunft treu diene. Vater unser. Ave
Maria.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer