Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

und haben mit aller Freude ihres
Herzens Dir ihre Gaben dargebracht.
Gib, daß auch wir gerne und fleißig
vor deinem Angesichte erscheinen und
Dir bereitwillig opfern, was durch die
Gaben der Weisen angedeutet wird,
die Liebe unserer Herzen, eine wahre
gottinnige Andacht und großmütige
Abtötung unserer verkehrten Neigungen;
nimm von uns diese Opfergaben gnä-
dig an. Vater unser. Ave Maria.

5. Auf göttliche Eingebung kamen
Simeon und Anna in den Tempel und
wurden des größten Glückes teilhaftig,
nach dem sie auf Erden verlangten,
vor ihrem Ende noch den Erlöser zu
schauen. Gib, daß auch wir den gött-
lichen Einsprechungen gerne Gehör
schenken, und verleihe uns die Gnade,
vor unserem Tode den göttlichen Hei-
land würdig empfangen zu können.
Vater unser. Ave Maria.

. Und das Wort ist Fleisch ge-
worden. Alleluja.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer