Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

liche Weise die innige Verehrung und
Liebe ihrer Kinder. – Welches Weib
wurde je geehrt, wie Maria! – Aber
welches ist auch dieser Ehre je so wür-
dig gewesen! –

‘„ Und gebenedeit ist die Frucht
deines Leibes Jesus .“’
– Jesus!
göttlicher Name, den der Engel vom
Himmel brachte! – Jesus, der Retter
der Welt, Jesus, der Sohn des Aller-
höchsten, ist auch der Sohn Maria, die
Frucht ihres Leibes. Jesus sei gebene-
deit, gebenedeit im Himmel, gebenedeit
auf Erden! O Jesus, ich preise Dich,
ich liebe Dich, ich bete Dich an!

‘„ Heilige Maria, Mutter Got-
tes
!“’
– Ich wünsche dir Glück, und
freue mich, daß du die Mutter Jesu,
die Mutter Gottes bist. Du bist die
Mutter der Barmherzigkeit und auch
unsere Mutter.

‘„ Bitte für uns arme Sünder !“’
Uns armseligen Menschen, schwach und
sündhaft, täglich bedroht von Leiden,

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer