Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

Vor dem Bilde des Gekreuzigten.

Siehe, o mein geliebter und gü-
tiger Jesus, in deiner heiligsten Ge-
genwart werfe ich mich nieder und
bitte Dich mit lebendigstem Eifer:
präge tief ein in mein Herz die Ge-
fühle des Glaubens, der Hoffnung,
der Liebe, des Schmerzes über meine
Sünden und des Vorsatzes, Dich nicht
mehr zu beleidigen; indem ich mit
aller Liebe und allem Mitleid deine
heiligen fünf Wunden betrachte, zu-
nächst mir vor die Seele führend, was
von Dir, o mein Jesus, der heilige
Prophet David gesagt hat: Sie ha-
ben durchbohrt meine Hände und

meine Füße; alle meine Gebeine
haben sie gezählt . (Ps. 21. 17, 18.)

Vollkommener Ablaß , wenn man dieses
Gebet vor irgend einem Bilde des Ge-
kreuzigten
andächtig verrichtet. Bedingungen:
Beichte, Kommunion, und eine Zeit lang from-
mes Gebet nach Meinung des Papstes. –
Pius IX., 31. Juli 1858.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer