Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

heiliget werden und in Zukunft Werk-
zeuge der Buße und guter Werke sein
mögen. Amen.

Wenn es dir ernst ist, die bei der Beicht
gemachten Vorsätze und Versprechungen zu
halten, so mußt du 1) öfters diese Vorsätze
erneuern (am Morgen) und dich über die Hal-
tung derselben erforschen (am Abend), 2) fleißig
und eifrig beten, daß Gott dir Licht und Kraft
zur Besserung verleihe, 3) die Gelegenheiten
meiden, in denen du bisher gefallen bist, 4)
dich in der Selbstverleugnung üben. ‘„Das
Himmelreich leidet Gewalt, und nur die Ge-
walt brauchen, reißen es an sich.“’
(Matth. 11,
12.) ‘„Wachet und betet, damit ihr nicht in
Versuchung fallet. Der Geist ist willig, aber
das Fleisch ist schwach.“’
(Matth. 26, 41.)
‘„Niemand wird gekrönt, er habe denn gesetz-
mäßig gekämpft.“’
(II. Tim. 2, 5.)

Textabbildung, S. 498

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer