Volltext: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

heiliget werden und in Zukunft Werk-
zeuge der Buße und guter Werke sein
mögen. Amen.

Wenn es dir ernst ist, die bei der Beicht
gemachten Vorsätze und Versprechungen zu
halten, so mußt du 1) öfters diese Vorsätze
erneuern (am Morgen) und dich über die Hal-
tung derselben erforschen (am Abend), 2) fleißig
und eifrig beten, daß Gott dir Licht und Kraft
zur Besserung verleihe, 3) die Gelegenheiten
meiden, in denen du bisher gefallen bist, 4)
dich in der Selbstverleugnung üben. ‘„Das
Himmelreich leidet Gewalt, und nur die Ge-
walt brauchen, reißen es an sich.“’
(Matth. 11,
12.) ‘„Wachet und betet, damit ihr nicht in
Versuchung fallet. Der Geist ist willig, aber
das Fleisch ist schwach.“’
(Matth. 26, 41.)
‘„Niemand wird gekrönt, er habe denn gesetz-
mäßig gekämpft.“’
(II. Tim. 2, 5.)

Textabbildung, S. 498
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer