Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

Du es auf dem Altare erneuerst, um
uns desselben teilhaftig zu machen, so
sollen wir Menschen es nachahmen,
um für diese Teilnahme würdig und
fähig zu werden. Wir sollen aus
Liebe zu Dir die bösen Begierden über-
winden, die Leiden dieses Lebens ge-
duldig ertragen, und so geistigerweise
mit Dir gekreuziget werden.

Verleihe uns allen die Gnade, Dir
auf dem Wege der Selbstverleugnung
und des Kreuzes getreu nachzufolgen.
Erbarme Dich insbesondere unserer
jungen Christen, welchen Ueberwindung
und Selbstbeherrschung zu ihrem Heile
so notwendig sind. Siehe an, wie
Unzählige von der Welt zum Leicht-
sinn, zur Weichlichkeit und zur Genuß-
sucht verführt werden und darin zu
Grunde gehen. Um deines für sie
vergossenen Blutes willen bitten wir
Dich, erneuere in ihnen den Geist,
mit dem Du die Kinder der Marty-
rer gelehrt hast, Welt, Fleisch und

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer