Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

ter; ich weiß, das; ich nirgends und
bei keinem Anlasse den himmlischen Va-
ter so vollkommen ehren, und für mich
so reichliche Gnaden erlangen kann, wie
in der würdigen Teilnahme an deinem
heiligen Opfer.

Darum wage ich armseliges Ge-
schöpf voll Sünden und Gebrechen, vor
Dir zu erscheinen, ich komme mit den
Gesinnungen der Demut und Reue, voll
Verlangen nach deiner Gnade, voll Ver-
trauen auf deine Liebe, und will an
deinem heiligen Opfer teilnehmen, um:

1. Durch Dich und mit Dir deinen
Vater anzubeten und zu verherrlichen,

2. das Andenken deines Leidens und
Sterbens zu feiern,

3. für alle allgemeinen und beson-
deren Wohlthaten zu danken,

4. durch Dich für meine vielen Sün-
den und Sündenstrafen Genugthuung
zu leisten,

5. durch dein Opfer und deine Ver-
dienste Gnade und Hilfe zu erlangen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer