Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

den Gottlosen, o Gott, meine Seele,
und mit den Männern des Blutes
mein Leben, in deren Händen Unge-
rechtigkeit ist, deren Rechte gefüllt ist
mit Geschenken.

Ich aber bin gewandelt in meiner
Unschuld, darum erlöse mich, und er-
barme Dich meiner.

Mein Fuß ist gestanden auf rech-
tem Wege, in den Versammlungen
will ich Dich loben, o Herr!

Ehre sei dem Vater u.s.w.

In der Mitte des Altares.

Nimm auf, heilige Dreifaltigkeit,
dieses Opfer, das wir Dir darbringen
ob des Gedächtnisses des Leidens, der
Auferstehung und Himmelfahrt Jesu
Christi, unseres Herrn, und zur Ehre
der heiligen Jungfrau Maria und
des heiligen Johannes des Täufers
und der heiligen Apostel Petrus und
Paulus, und dieser und aller Heiligen,
auf daß es jenen gedeihe zur Ehre,

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer