Volltext: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

lichem Zwiespalt, selbst zur Trennung
führte. In solchen Fällen soll das
Wort des Propheten beherzigt werden:
Im Schweigen und in der Hoffnung
wird euere Stärke sein. (Js. 30, 15.)
Im Schweigen wird euere Stärke sein
den Menschen gegenüber. Die Leiden
der Gattin sollen so lange als mög-
lich ein Geheimnis ihres Herzens blei-
ben, hier ist geteilter Schmerz nicht
halber Schmerz, und die Mitteilung an
andere führt zudem zur Schwächung
der Ehre ihres Hauses. Ist ihr Herz
zu voll und zu gedrückt, um schweigend
zu dulden, so gehe sie nicht zur ersten
besten Frau Base, sondern klage ihre
Not einem Ratgeber, von dem sie nicht
einen giftigen Trost und verkehrte
Räte zu gewärtigen hat.

Und in der Hoffnung, sagt der
Prophet, wird euere Stärke sein. Wenn
die Gattin an demjenigen eine drückende
Last gefunden hat, der ihre Stütze
sein sollte, so muß sie ihre Stütze

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer