Volltext: de Sacrobosco, Johannes: Sphaera Ioannis de Sacrobosco

75. Quid Luſtrum, Indictio,
& Sæculum.

IN hac poſtrema operis particula, de
temporis partib{us} compoſitiorib{us}, {in}
vſu etiam Eccleſiæ rariorib{us}, conſe-
quens est determ{in}are.

Eſt igitur Luſtrum ſpatium qu{in}que annorum,
à Romanis conſideratum, ad temp{us} Dictaturarum,
quod deſcendit ab hoc verbo polyſemo Luſtro lu-
ſtras. In fine enim qu{in}quennij cuiuſlibet & {in} pr{in}-
cipio Dictaturæ, circumibant ciues Romani ciuita-
tem cum cereis & candelis, & poſtea {in} Martio cam-
po Dictatorem elegerunt. Adhuc etiam Eccleſia
memorat Luſtra, dicens:

Luſtra ſex qui iam peracta. &c.

INDICTIO est ſpatium qu{in}decim anno-
rum ad recipicnda ab extraneis tributa inſtitutum: & dicitur ab Indico, cis, quod ad Pontifices pertinet.

Vnde verſ{us}:

Edicunt Reges, indicit feſta Sacerdos.

Cùm euim Romani dominarentur ferè vniuerſis
nationib{us}, terras fecerunt ſibi tributari{as}, præcipi-

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer