Full text: Vitruvius: Des grossen und weltberühmten Vitruvii Architectura

Vitruvii ſie die Säure ab, und die groſſe Hiße der-
derbt ſie auch.

44.1.

1. Bon
den Steinen.

Die mittelmäßigen miderſtehen und hal-
ten derLaſt beſſer; es giebt deren aber auch,
ſo im Feuer leicht zerſpringen.

Es iſt noch eine Sorte Stein zu fin-
den, ſo eine Art Tofftein ſind; einige
davon ſind roth, andere ſchmarz, und
dann einige meiß, melche man mit der
Säge, als mie das Holz, ſchneiden kan.

Die beſten Backſteine ſind die, ſo nur
mohl getrucknet und nicht gebrannt ſind; man muß aber diele Iahr zu dieſem trück-
nen haben, deromegen ein Geſeß zu Utica,
einer Stadt in Africa, zu finden mar, daß
man keine Back ſteine unter fünf Iahren ge-
brauchen ſolle: Dann an dieſer Art Back-
ſteine hat die Trückne die Poros der Er-
den äuſſerlich dermaſſen zuſammen gezo-
gen, daß ſie auf dem Waſſer als mie ein
Bimsſtein ſchmamen, und ſie maren megen
ihrer Leichte von einem groſſen Nutzen in
den Gebäuden.

44.1.

2. Bon
den Bact-
ſteinen.

Die Grde oder der Leimen, davon dieſe
Backſtein gemacht murden, mar ſehr fett,
und gemeiniglich eine Gattung meiſer
Rreide, dabey meder Rieß noch Sand
ſeyn dorfte; damit aber dieſe Backſteine
leichter murden, auch nicht ſo leicht der-
meichten, hat man Strohe darunter ge-
than, damit ſie beſſer zuſammen hielten.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer