Full text: Cardano, Girolamo: Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

Vorred. allen anderen ſachen bekommẽ/ darzů waarhafftig in deren zaal gerechnet
werden/ von wölchen der Poet geſprochen/

Selig der menſch recht wirt genent/

So aller ding vrſach erkent.

Dieweil aber der Author vñ angeber diſes bůch/ ſolches herrliches werck
dem hochwirdigen Fürſten vnd herren Chriſtophel von Madrutz/ Biſchof
fen zů Triend/ wöllicher auch ein gubernator vnd Landtuogt deß Herzog-
thumb Meyland zů der ſelbigen zeyt geweſen/ zů erſt in Latein zů geſchri-
ben/ hab ich noch deß ſelbigen exempel/ ſolliches erneüweret vnd in Teüt-
ſcher ſpraach E F G. für allen anderen wöllen zůeignen. dieweil jr auch in
ſollicher ehren vnd würdigkeit/ deßgeleichen auch an vyl orthen vmb vnſer
vatterland ein regierender vnd rechter herr verordnet ſeind. Angeſehen eü-
wer angeborne liebe/ fründtſchafft/ vnd miltigkeit/ ſo jr gegen allen gůten
künſten/ vnd ſtudierenden perſonen/ zů allen zeyten gehabt. wie ich dann
ſolliches zů mehrmalen von meinen günſtigen lieben herren/ dem ehrwirdi
gen Stifft zů S. Vrſicin (ſo vnder E F G. herrſchung gelegen) wölchen
ich der artzney halben etlicher maſſen verpflichtet/ deßgleichẽ von dẽ hoch-
geleerten herren Doctor Iohañ Hůber/ eüweren gnaden leibartzet/ genůg
ſam verſtendiget worden/ ja auch zům theil etliche malen ſelbs vylfaltigli-
chen erfaren/ wann mich der weg on gefahr zů eüch getragen. Bitt alſo
E F G. wölle mein geneigten willen/ darzů mein fleyß vnnd arbeit/ inn
dem aller beſten verſthen/ vnd mich alle zeytjren laſſen befolhen
ſein. Gott der allmechtig wölle E F G. in langwerender
geſundtheit/ vnd mit ſampt allen eüweren vnder-
thonen im friden erhaltẽ. Geben zů Ba
ſel/ den vierten tag Hornung
Anno 1559 .

E F G

Allzeyt vndertheniger

Heinrich Pantaleon der
Artzney Doctor.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer