Full text: ¬Das Deutsche Eisenbahn-Transportrecht (1)

2 
Koch: Das Frachtgeschäft der Eisenbahnen rc. 
stellung dieses neuen Transportrechts sowohl für den Handels 
stand und den Eisenbahnbeamten, als für den Juristen wünschens 
werth erscheint. 
Indem ich hier versuche das neugestaltete Recht darzule 
gen2), erscheint es angemessen — da ein volles Verständniß des 
selben ohne Anknüpfung an das bisher bestehende Recht nicht 
wohl möglich ist — die Entwicklung des Eisenbahntransport 
Rechts in Deutschland bis zur Einführung des Handelsgesetzbuchs 
wenigstens in seinen Hauptphasen zunächst vorzuführen? 
Bei der sodann folgenden Besprechung der Bestimmungen 
des Handelsgesetzbuchs werde ich mich, wie solches dem prakti 
schen Juristen am meisten zusagt, dem System des genannten 
Gesetzbuchs strict anschließen und dasselbe von Artikel zu Artikel 
verfolgen. Während im Text die Resultate der juristischen Un 
tersuchung kurz vorgeführt werden, geben die Anmerkungen das 
Material für Diejenigen, welche sich eingehender mit einer Rechts 
frage beschäftigen wollen. 
Man wird in Folge dessen in den Anmerkungen nicht nur 
Citate und Auszüge aus den von Lutz herausgegebenen Proto 
collen der Commission zur Berathung eines allge 
meinen deutschen Handelsgesetzbuchs (= Prot.), soweit 
solche zur Erklärung der betreffenden Bestimmungen des Handels 
gesetzbuchs dienlich sind, sondern auch die nach Publication des 
H.G.B.'s erschienene Literatur*), sowie die auf Grund des 
2) Die nachfolgende Abhandlung war in ihrer ersten Anlage für ein 
zum großen Theil nicht juristisch gebildetes Publikum, nämlich für 
die Leser der von mir redigirten Zeitung des Vereins Deut 
scher Eisenbahnverwaltungen geschrieben worden und ist ein 
Theil derselben (bis zu Art. 399) der Hauptsache nach, wenn auch 
mit verschiedenen Abweichungen von dieser Arbeit, hier und da zer 
streut in dem letzten Quartal der genannten Zeitung zum Abdruck 
gekommen. 
3) 
Man vgl. damit die kritische geschichtlich-dogmatische Rück- und Ueber 
schau von Prof. Dr. Goldschmidt in Bd. IV. S. 569 ff. dieser 
Zeitschrift. 
4) Von Abhandlungen, welche nach Publication des D.H.G.B. über 
das Frachtgeschäft erschienen sind, habe ich zu erwähnen:
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer