Full text: Archiv für bürgerliches Recht (Bd. 38 (1913))

Handelsrechtliche Rundschau.

419

Kauffahrteischiffe (deren er S. 2 zur Begrenzung seiner Aufgabe und
S. 34 zu einer, übrigens begründeten Polemik gegen Posse in der
ZfJntR. 21 S. 159 bedarf) ausschließlich auf Brockhaus' Lexikon be-
rufen zu können glaubt, obwohl ihm die deutsche Gesetzgebung zuver-
lässigeres Material in die Hand zu geben im stande war (vgl. z. B.
FlaggG. 8 1, SeemO. 8 1, HeimschG., SeeUnfG.). Die Einleitung
würde durch Berücksichtigung der Studie von Overzier über den
Amerikanisch-Englischen Schiffahrtstrust gewonnen haben. —
Mit „Einrichtung, Betrieb und volkswirtschaft-
licher Bedeutung der Großbanken" beschäftigen sich zwei
Vorträge, die Schacht in Berlin und Dresden lauf Veranlassung
des Präsidenten und des Oberstaatsanwalts am Kammergericht und
des sächsischen Justizministeriums) vor Juristen gehalten und infolge
einer Anregung aus dem Vorstande des deutschen Richterbundes in
den „Beiträgen zur staats- und rechtswissenschaftlichen Fortbildung"
hat erscheinen lassen.16) Die Vorträge gewähren dem Laien einen
ausgezeichneten Einblick in die privat- und volkswirtschaftliche Be-
deutung der Großbanken, in die vielseitige Art und den ungeheuren
Umfang ihres Betriebs und in die Wandlungen, denen das Bankwesen
im Laufe der letzten Jahrzehnte, zumal infolge der Konzentrations-
bewegung und der Verbandsbildung in der Industrie, unterworfen
gewesen ist. —
Ebenfalls einem in Dresden vor Juristen gehaltenen Vortrage
verdanken wir die Veröffentlichung G r unwald's über „Einrich-
tung und Betrieb einer großen Deutschen Versiche-
rungsgesellschaft", die als drittes Heft der „Beiträge zur staats-
und rechtswissenschaftlichen Fortbildung" erschienen ist.17) Der Ver-
fasser schildert in lebhaften Farben Verfassung und Verwaltung eines
Riesen unter den mammuthartigen Gebilden des heutigen Wirt-
schaftslebens, nämlich der „Viktoria zu Berlin, Allgemeine Versicherungs-
Aktien-Gesellschaft" und ihrer Tochteranstalt, der „Viktoria Feuer-
Bersicherungs-Aktien-Gesellschaft". Auch diese Veröffentlichung kann,
gleich derjenigen Schacht's, dem juristischen Anschauungsunterrichte
treffliche Dienste leisten und wird es hoffentlich auch tun.

*6) Dr. Hjalmar Schacht. Hannover, Helwing'sche Verlagsbuch-
handlung, 1912. 67 S. Preis 2 Mark.
17) Gustav Grunwald. Hannover, Helwing'sche Verlagsbuch-
handlung, 1912. 33 S. Preis 0.80 Mark.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer