Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 50 (1906))

14.22. Kaufmann, Handelsrechtliche Rechtsprechung. 6. Bd.

14.23. Warneyer, Jahrbuch der Entscheidungen. IV. Jahrg.

Kaufmann, Handelsrechtliche Rechtsprechung.

733

Kommentar hat sich schon während seines Erscheinens überall Freunde
errungen und verdient in der Tat in der nicht reichen Literatur unseres
Seerechts einen hervorragenden Platz. Der Stoff ist nach der zuerst
von Staub eingeführten Methode geordnet und bearbeitet, so daß
überall eine rasche Orientierung möglich ist. Hinter der abgeglätteten
Form aber steckt eine gründliche Arbeit, die sowohl in dem selbständigen
Urteile des Vers., wie auch in der Sammlung und Heranziehung der
reichen Spruchpraxis, insbesondere der hanseatischen Gerichte zutage tritt.
Das vollendete Werk hält, was es in seinen ersten Anfängen zu wer-
den versprach: ein unentbehrlicher Ratgeber auf dem Gebiete des See-
rechts, für den Praktiker, — das Buch, nach dem er bei dem heutigen
Stande der Literatur immer zuerst greifen wird. vr. Sievers.

95.
Handelsrechtliche Rechtsprechung. Rach dem System der Gesetze bearbeitet
und zusammengestellt von Emil Kaufmann, Rechtsanwalt in Magde-
burg. 6. Band. (Enthaltend die Rechtsprechung und Literatur des Jahres
1905.) Hannover 1906. Helwingsche Verlagsbuchhandlung. (M. 5,—.)
Über die Einrichtung des Buches und seine allgemein anerkannte
praktische Brauchbarkeit, die auch der vorliegende 6. Band wieder ge-
währleistet, kann ich auf das im vorigen Jahrgange (714 Nr. 96) hier-
über Gesagte Bezug nehmen. Der Verf. hat jetzt auch die Entscheidungen
der Kaufmannsgerichte ausgenommen und zwar — wie er im Vorworte
bemerkt — nicht deshalb, weil sie dem zünftigen Juristen autoritativ
erscheinen werden, sondern weil sie in einer „handelsrechtlichen" Recht-
sprechung nicht fehlen dürfen. Das mag sein, aber eine gewisse Vor-
sicht in der Auswahl dürfte geboten bleiben. Auch das Gesetz btr.
Kaufmannsgerichte hat Aufnahme gefunden und weist schon eine ganz
stattliche Literatur auf (497). Der Verf. hofft, daß er mit seiner
Sammlung dazu beitragen wird, die Einheitlichkeit der Rechtsprechung
auf dem Gebiete des Rechtes der Handlungsgehilfen zu fördern, die
durch die Einrichtung der Kaufmanns gerichte verloren gegangen ist oder
wenigstens in Gefahr steht, verloren zu gehen. Möge sich die Hoff-
nung bewahrheiten; bedauerlich bleibt es, daß das Gesetz keinen Weg
vorgezeichnet hat, auf dem sich hier eine einheitliche Rechtsprechung er-
zwingen ließe. Jaeckel.

96.
Jahrbuch der Entscheidungen auf dem Gebiete des Jivil-, Handels- und
Prozeßrechts. Unter Mitwirkung von Amtsgerichtsrat Meves in
Magdeburg und Amtsrichter Dr. Gutmann in Dresden herausgegeben
von vr. Otto Warneyer, Amtsrichter in Dresden. 4. Jahrg. Leipzig
1906. Roßbergsche Verlagsbuchhandlung. (Geb. M. 8,—.)
Die ersten drei Jahrgänge dieser Sammlung, die nun wohl all-
jährlich wiederkehren wird, habe ich im vorigen Bande der „Beiträge"
(421 und 711), besprochen. Sie hat sich schnell in der Praxis ein-

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer