Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Bd. 27 = H. 53/54 (1826))

4.2. Ueber die Laudemien-Verfassung in Schlesien

II.

üeber
-ie Laudemien - Verfassung in Schlesien.

-L^enn man die Menge, der Prozesse erwägt, welche
über die Entrichtung der Laudemien geschwebt haben,
und gegenwärtig noch schweben, erwägt, daß die Kosten
derselben oft mehr betragen, als die Laudemien selbst;
erwägt, daß sie besonders auch deshalb schon so nach-
theilsvoll einwirken, weil sie die Verhältnisse der Guts-
herrn zu ihren Einsassen gleich vom ersten Beginne die-
ser Verhältnisse an, stören, und die väterliche, oder die
patriarchalische Farbe, mit welcher allerdings diese Ver-
hältnisse verbunden sein sollten, verdunkeln, oder gar
auslöschen; so ist der Gegenstand dieser Laudemien-
Abgabe allerdings von der höchsten Wichtigkeit, und
um so mehr, als die Entscheidung desselben auch aller-
dings auf den Werth der Rittergüter von bedeutendem
Einflüsse ist.
Allen diesen und andern Betrachtungen geht jedoch
die Frage nach dem Rechtsgrunde voran. Da dieser
sich aber nur aus der Verfassung und den vorhande-
nen Gesetzen entwickeln laßt, so wird die nachfolgende
Abhandlung sich zuvörderst mit der Darstellung der
diesseitigen Verfassung und der Gesetze, und zwar zur

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer