Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Bd. 27 = H. 53/54 (1826))

8. [Heft 54] Inhalt

I n h a l t.

Erster Abschnitt.
Rechtswissenschaft.
I- die Verfährung der »ervilukiim diaconti.
. nusrum el 7I0N apparentium durch den Art.
691 des Code Kap. unterbrochen, oder hat
sie während der Herrschaft des C. N. nur
geruht? Vom Hr. Ober-LandeSgerichtörathe
vr. Scheller zu Halberstadt.
U. Ueber 1. Die Bürgschaft weiblicher Perso-
nen, 2. die Cure s*xus in Schlesien und
3. di« ehelich« Güter» Gemeinschaft in Schle«
- sien, erläutert durch die Gründe des von dem
Königs. Ober-Landeügerichte zu Breslau in
Sachen der Frau Herzogin Catharine Wil-
belmtn« von Sagan wider den König!. Ge,
veral der Jnfant. Hr. Fürsten Friedrich
Ludwig zu Hohenlohe undHochdesselben Frau
Gemahlin am 8. Mrz I8i4 publicirten Er-
kenntNtffeS. . . -
HI. Beitrag zur Lehre vom Hochverrath. Er-
kenntnis des Königl. Ober Landes-Gerichts
zu Breslau wider die zu Cöpnick zur Unter-
suchung gezogenen Mitglieder deS Hochver-
ratherischen Bundes der Jungen. ;
Zweiter Abschnitt. >
Gesetzgebung Zahr 182ö,
April bis Zuni.
A. Allgemeine Verwaltung. .
B. Zur Erläuterung des Allgemeinen Landrechts.
c. Zur Erläuterung der Gerichts-Ordnung und
die Justiz-Verwaltung betreffend.
v. Crimtnal-Recht und Crimtnal-Verfahren.
Dritter Abschnitt.
R e ch t S v e r w a l t u n g.
I. Personal-Veränderungen bei den Justiz-Be-
hörden in den Monaten April, Mai und
JUNY 1826. .
». Literarischer Anhang .

Seite
149 — 238

161 — 157

158 — 178

17 9 — 238
239 — 324
241 — 276
277 — 279
280 — 319
320 — 324
325 — 346

327 — 338
339 — 346

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer