Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Bd. 63 = H. 125/126 (1844))

313

CC. Bei den Friedensgerichten.
1. Richter.
1) Der Friedensrichter Junk zu Saarburg (Landger. Bez. Trier) ist
am 18. Januar mit Pension ln den Ruhestand versetzt; 2) der
Friedensrichter Peltzer zu Grumbach (Landger. Bez.Saarbrücken)
ist am 1. Februar zum Friedensrichter bei dem neu installirten
friedensqerichte zu Remscheid (Landger. Bez. Elberfeld) bestellt;
) der Friedensrichter Kau l zu Rhaunen (Landger. Bez. Trier)
ist am 5. März an das Frkedensgericht zu Saarburg versetzt,
und 4) der Landgertchts-Referendarius Hü der zu Trier an dem-
selben Tage zum Friedensrichter in Rhaunen ernannt.
2. Gerichtsschreiber.
1) Der FriedenSgertchtSschreiber Selhorst zu Geldern (Landger. Bez.
Kleve) ist gestorben; 2) der FriedensgertchtSschreiber Step-
mann zu Münstermayfeld (Landger. Bez. Koblenz) ist am
4; Januar an das Friedensgertcht zu Barmen (Landger. Dez.
Elberfeld), und 3) der Friedensgerichtsschretber G ünrh er zu
Wegberg (Landger. Bez. Aachen) an demselben Tage an das
Friedensgertcht zu Münstermayfeld versetzt; 4) der GerichtSschrei-
ber-Kandidat Trimborn ist an demselben Tage zum Friedens-
gerichtsschreiber in Wegberg, 5) der Gerichtsschreiber-Kandidat
Maaßen zu Mühlheim am 1. Februar zum Friedensgerichts-
schrekber bei dem neu installirten Friedensgericht zu Remscheid
(Landger. Bez. Elberfeld), und 6) der Gerichtsschreiber-Kandidat
Wachendorf am 14. Februar zum Friedensgerichtsschretber in
Geldern ernannt; 7) der Friedensgerichtsschreiber Deg en hart
zu Wachtendonk (Landger. Bez. Kleve) ist gestorben, und 8) der
Gerichtsschreiber-Kandidat Hoffman n am 14. Februar zum
FriedensgertchtSschreiber in Wachtendonk ernannt; 9) der Fric-
denSgerlchtSschreiber Zimmer zu Trier ist am 20. Februar mit
Pension in den Ruhestand versetzt, und 10) der Parket-Sekretair
Diesing zu Saarbrücken an demselben Tage zum Friedensge-
richtsschretber des Landkantons Trier ernannt.
DD. Im Notariate.
1) Der Notar Lenz zu Waldbroel (Landger. Bez. Köln) Ist am
4. Januar nach Calcar (Landger. Bez. Kleve), und 2) der Notar
Schaefer zu Marienbergbausen (Friedensger. Bez. Homburg,
Landger. Bez. Köln) an demselben Tage nach Waldbroel ver-
setzt; 3) der Notariats-Kandidat Gaul Ist an demselben Tage
zum Notar in Marienberghauscn ernannt.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer