Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Rep. 1840 (1840))

7. Die Rheinprovinzen betreffend

7.1. Allgemeine Gegenstände der Justizpflege und Administration

7.2. Verhältnisse zu auswärtigen Staaten

Die Nhemprov. betr. A. Mg. Gegenstände der Iustizpflege rc. 391

Die Rhein-Provinzen betreffend.
A. Allgemeine Gegenstände der Zustizpstege und Administration.
Literatur.
1) Aufhebung der franz. Gesehgeb. in den Rhn'nprov. SH. 167.
2) Des A ts Benedict zu Werden und Helmstädt. . Werdensche Landesordn.
v. 26. Äug. 1731 nebst Declar. v. 21. Jan. 1779. SS. 243.
3) Anhaltsche Statuta und Ordonanz v. I. 1547,. consirm. und.vermehrt im I.
1648 und 1663. 31. 311.
4) lieber die in einigen Gegenden der Rhemprov. besindl. Schafts-,. Stock-
und Voigtei-Güter (Geschichte und Abhandl.) 34. 3.
5) Beiträge zu den statutar. Rechten der Grafsch. Wied. 36 261.
6) Gräfl. Wied-Runkelsche Kirchcnordnung v. 12. Jan. 1782- 36 261.
7) Ist das Verfahren gegen Vagabonden nach Grundsätzen der franz. Gesetz-
gebung lediglich Justizsache?. 8. 309.
8) Was ist Kirchen- und Staatsrecht in der Rhemprovinz? SS. 417.
9) v. Sparre, Geschichtliche Darstellung der Grundeigenthums-, und der Grund-
steuer-Verfassung des Kreises Wetzlar. 49. 111.
10) Dr. Maurenbrecher, Abb. über die vor Einführung der frcmdherrl. Ge-
setzgebung am Rhein bestandene Unteilbarkeit der Rittergüter. 43. 325.
11) Fragmente über das sa'ische und riguarische Successivus-System im Ritter-
stande, besonders am Niederrhein. 43. 264.

Verordnungen.
1) R. v. 13. Juli30. Anschaffung der v.Kampschen Jahrb. (36.201. YII.389.)
2) C. O. v. 30. Dec. 32. Gesetzl. Kraft der in der Grs. Sammlung public. V.
(44.289. VN. 390.)
3) C. O. v. 9. Sept. 22 und R. v. 10. Nov. 32. (46. 559. VII. 435.) Befugn.
der Minist. Verordn, das vormal. Gouvcrn. aufzuheben.
4) R. v. 16. März 34. (43. 660. IX. 253.) 27. Dce. 33. (48. 473. VH. 513.)
Betr. das Längcnmaaß und den Münzfuß.
5) Statur der Handelskammer zu Düsseldorf vom 23. Mai u. 16. Juni 31. (34.
428. VII. 392.) C. O. v. 21. Febr. 36. (47. 407. XI. 106.)
6) R. v. 23. und 25'. Sept. 32. (46. 284. VII. 432.). Festlage in den Rheinprov.
7) <§. O. v. 5. April 36. (47. 622. XI. 135.) Expropriations-Verfahren nach
dem Ges. v. 8. März 10. Erweiterung der Straßen.
8) R. v. 20. Dec. 33. (48. 469. VII. 463.) C. O. v. 16. Januar und 16. Dec.
36. R. v. 4. Febr. 37. (47. 399. 48. 527. 46. 292. XI. 151.) Errichtung von
Fideicomm. und Majoraten und Autonomie der Ritterschaft.
9) C. O. v. 19. Juni, R. v. 2. und 10. Dec. 37. (06. 638. XIII. 151.) Ablös.
der Domin. Gefälle und Leistungen auf der.linken Rheinseite.
10) R. v. 1. Juni 38. (öl. 476. XIII. 212.) Auslös., der Garnison-KompagnikN
und Bildung kombin. Reserve-Bataillone.
B. Verhältnisse zu auswärtigen Staaten und Provinzen.
1) St. v. 20. Aug. 35. (40.188. IX. 219.) Benaihricht. über den Zoll-Caetcll
mit Baden.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer