Volltext: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 40 = 5.F. Jg. 5 (1896))

3. Sachregister

Sachregister zum XL. Jahrgänge.
(Fünfte Folge V.)

A.
Ablehnung — von Sachverständigen
S. 926.
Abrede — s. Mündliche Abrede.
Abstrakte Verträge ohne causa de-
bendi. — Gültigkeit ders. nach A.L.R.
S. 374.
Abtretung — rechtshängiger An-
sprüche S. 71.
Administrationsrechnung. — Ist
sie nothwendige Voraussetzung für
die Klage eines Pächters wegen
Nichterfüllung des Pachtvertrages?
S. 379.
Aktionär — s. Generalversammlung.
Alimente. — Anspruch der Ehefrau
auf A. für sich und ein Kind unter
4 Zähren, wenn sie sich ohne recht-
lich genügenden Anlaß vom Manne
trennt S. 1024.
Altentheil — s. Gutskäufer.
Anerbenrecht. — Bedeutung dess.
für Süddeutschland von Stengele
(Sit ) S. 178.
Anerkenntnis; — des Testaments,
Erfordernisse dess. S. 1092.
Anerkennung. — Anfechtung ders.
wegen Rechnungsfehler S. 374.
Anfechtung. — Kann die vom fraudu-
losen Erwerber verbesserte Sache
zurückgefordert werden? S. 1151.
— s. Anerkennung, Fraudulosität,
Generalversammlung.
Anfechtungsklage — s. Genossen-
schaftsgesetz.
Angebot — des Wiederkaufpreises,
ob es zur Ausübung des Wieder-
kaufsrechts erforderlich? S. 902.
Anlieger. — Recht dess. auf Fortbe-
stand der Straße S. 620.
— Entschädigungsanspruch dess. wegen
Veränderung der Straße, wenn
dies, als Kommunikationsmittel er-
halten bleibt S. 889.

— Rechte ders. an Privatwegen, welche
zum öffentlichen Gebrauch gewidmet
sind S. 1009.
Anschaffungsstempel — neben Ur-
kundenstempel S. 411.
Antheilsrecht — s. Gesellschaft mit
beschränkter Haftung.
Antichrese. — Ist körperliche Ueber-
gabe der Pfandsache erforderlich?
S. 994.
— Rechte des antichretischen Pfand-
gläubigers, welcher Hypothekenzinsen
gegen Zession aus den Erträgnissen
zahlt, in der Subhastation S. 998.
Anwalt — Kostenerstattungspflicht.
Anwaltsgebühren — im Beweis-
aufnahmeverfahren S.1138.
Armenanwalt — s. Reisekosten.
Armenrecht. — Kann der auf Grund
des A. einer Frau zugeordnete
Rechtsanwalt vom Ehemann ver-
langen, daß er ihm einen Kostenvor-
schuß zahle? S. 656.
— Unabwendbarer Zufall bei verspäte-
ter Entscheidung auf ein Armen-
rechtsgesuch S. 663.
Armuthsattest. — Ausstellung des-
selben durch städtische Armenverwal-
tungen. S. 663.
Auflassung. — Hängt deren Gültig-
keit davon ab, daß den Vorschriften
der G.B.O. genügt wird? S. 391.
— s. Militärfiskus.
— s. Vindikation.
Auf Sicht. — s. Wechsel.
Auseinandersetzungsbehörden —
Kompetenzstreitigkeiten zwischen ihnen
und den Gerichten S. 263,576,774.
Ausfertigung. — Was ist unter
einer unbedingt vollstreckbaren A.
des Schuldtitels zu verstehen? S. 777.
«.
Bau. — Versprechen der Vollendung
eines Baues S. 918.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer