Volltext: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 17 = N.F. Jg. 2 (1873))

940

5. Die Handels-Usancen. Von La band. S. 466.
Es folgen zahlreiche Rechtsquellen S. 512—631 und ein Literaturabschnitt.
S. 632-696.
Archiv für Theorie und Praxis des allgemeinen deutschen Handels- und
Wechselrechts. Unter Mitwirkung mehrerer Rechtsgelehrten heraus-
gegeben von vr. I. B. Busch, Großherzogl. Sächsischem und Fürst!.
Schwarzburgischem Appellationsgerichtsvicepräsidenten a. D. Neue
Folge. Erster Band. Leipzig, Arnoldische Buchhandlung. 1872.*)
Derselbe enthält folgende Abhandlungen:
Verzug bei dem Kauf. Von vr. Herm. Lamprecht in Lübeck.
S. 1—138.
Die sich widersprechenden Entscheidungen des Reichsoberhandelsgerichts und
des Preußischen Obertribunals. Vom Appellationsgerichtsrath v. Kräwel
in Naumburg. S. 139—189.
Kritik des Erkenntnisses des Reichsoberhandelsgerichts vom 1. Juni 1872
in Sachen Kollmorgen gegen Cahmheim. Zur Verordnung vom 14. De-
cember 1833 § 2. S. 190—197.
Ueber Wesen und rechtliche Natur der Versicherung. Bon A. Gr er in
Gotha. S. 405—456.
Außerdem befinden sich darin zahlreiche handelsrechtliche Entscheidungen aus dem
Königreich Bayern S. 198—352 und aus dem Königreich Sachsen mit Inbegriff
der Entscheidungen des Reichs-Oberhandelsgerichts. S. 352—604.
Central-Organ für das deutsche Handels- und Wechselrecht. Elberfeld.
Verlag von R. L. Friederichs. Neue Folge. Achter Band. 1872.
Zweites Heft, mit folgenden Aufsätzen:
Ueber die Wirksamkeit der französischen Wechsel-Moratoriums-Gesetze und
Dekrete auf Wechselverpflichtungen außerhalb Frankreichs, insbesondere auf
deutsche und schweizerische Wechselverpflichtungen. S. 129—214.
und außerdem zahlreichen gerichtlichen Entscheidungen (theils Original-Beiträgen,
theils auszüglichen Beiträgen) aus dem Handelsrecht, Wechselrecht, Seerecht und
einigen literarischen Anzeigen.
Drittes Heft, folgende Aufsätze enthaltend:
Die Notification des Protestes Mangels Zahlung. S 257—301.
Das Warrantindofsament. Vom Privatdocenten vr. C. Gareis in
Würzburg. S. 301—314.
Ueber die Verbindlichkeiten des Commissionairs bei der Einkaufs-
commission. Von vr. Friedr. Meier, Obergerichts - Anwalt in Bremen.
S. 314—319.
Ueber den Gebrauch der Handelsfirmen. Bon vr. Friedr. Meier,
Obergerichts-Anwalt in Bremen. S. 319—323.
*) In Betreff des Inhalts des bisherigen, mit dem 25. Bande geschloffenen
Archivs für Theorie und Praxis des Allgemeinen Deutschen Handelsrechts.
Herausgegeben von vr. F. B. Busch, verweisen wir auf diese „Beiträge"
XVI S. 983 f. und XVII S. 214.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer