Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 17 = N.F. Jg. 2 (1873))

10.13. Das Gesetz über den Eigenthumserwerb und die dingliche Belastung der Grundstücke, Bergwerke und selbstständigen Gerechtigkeiten; die Grundbuch-Ordnung und das Stempel-Abgaben-Gesetz vom 5. Mai 1872. Mit einem Kommentar auf Grund der Materialien, der Rechtsprechung des Ober-Tribunals und der bisherigen Gerichts-Praxis, sowie mit einem Anhang, enthaltend die übrigen, bei Bearbeitung der Grundbuchsachen unentbehrlichen Gesetze, welche noch Gültigkeit haben, und mit einem ausführlichen Sachregister. Herausgegeben von O. Philler, Kreisrichter. Magdeburg, Verlag von Emil Baensch, Königlicher Hofbuchhändler. 1872

318

Bergwerkseigenthümer ein Entschädigungsanspruch zu gewähren und inwieweit
der Eisenbahnunternehmer gegen zu weit gehende Forderungen zu schützen sei,
nach einander in den verschiedenen Staaten stattgefunden und eine Vergleichung
dieser verschiedenen Gesetze angestellt.
Im Uebrigen enthält der Band folgende Abhandlungen: Wanderungen
deutscher Bergleute von I)r. R. Klostermann zu Bonn; die französischen Gesetze
und Verordnungen über den Steinbruchsbetrieb von Jules Jchon zu Bohmte;
das Diesselmuter Bergweistum vom Jahre 1372, erläutert von I B. Trenkle
zu Carlsruhe; Ueber den Schutz der Mineralquellen und öffentlichen Brunnen
gegen gemeinschädliche Einwirkungen des Bergbaues von Oberbergrath Brockhoff
zu Bonn; Zur Frage des deutschen Knappschastswesens von Brassert; Die
Differenzen über die laurischen Halden vom Bergassessor R. Nasse zu
Athen; Geschichte der Schlesischen Bergbau-Privilegien vom Oberbergrath
Gedicke zu Breslau; Ueber die Bergwerksgesetzgebung in den Vereinigten
Staaten von Nordamerika vom Geh. Bergrath a. D. vr. Burkart zu Bonn;
Bergrechtliche Zustände in dem Herzogthum Lothringen bis zur Vereinigung
mit Frankreich im Jahre 1766 von dem Bergassessor Koch zu Metz; Die
Rechtsverhältnisse des Kohlenbergbaus im Reich Achen während des 14. und
17. Jahrhunderts von dem Professor Or. H. Loersch zu Bonn.

24.
Das Gesetz über den Eigenthumserwerb und die dingliche Belastung der
Grundstücke, Bergwerke und selbstständigen Gerechtigkeiten; die Grundbnch-
Ordnung und das Stempel-Abgaben-Gesetz vom 5. Mai 1872. Mir
einem Kommentar auf Grund der Materialien, der Rechtsprechung des Ober-
Tribunals und der bisherigen Gerichts-Praxis, sowie mit einem Anhang,
enthaltend die übrigen, bei Bearbeitung der Grundbuchsachen unentbehrlichen
Gesetze, welche noch Gültigkeit haben, und mit einem ausführlichen Sach-
register. Herausgegeben von O. P Hille r, Kreisrichter. Magdeburg, Verlag
von Emil Baensch, Königlicher Hofbuchhändler. 1872. gr. 8. 151 SS.
Der vorliegende Kommentar soll nach dem Vorworte dazu dienen, die
praktische Anwendung der neuen Hypothekengesetze zu erleichtern, insbesondere
den praktischen Juristen in den Stand zu setzen, das sämmtliche, jeden ein-
zelnen Paragraphen betreffende Material sofort und vollständig zu übersehen.
In den dem Text beigegebenen Noten hat daher der Verfaffer mit Hülfe seiner
Erfahrungen als Hypothekenrichter versucht, in derselben Weise wie bei seinem
Kommentar zur Subhastations-Ordnung, nach Ausscheidung des für das
Verständniß entbehrlichen und nur den praktischen Gebrauch erschwerenden
Stoffs, aus den ihm zur Verfügung gestellten Materialien gewiffermaßen
einen Auszug zu bieten, welcher jedoch da. wo es sich um die Einführung
neuer Rechtsgrundsätze handelt, hat ausführlicher werden müssen. Im
Uebrigen hat derselbe, um für seine Bemerkungen eine größere Zuverlässigkeit
zu erzielen, sich bemüht, möglichst die eigenen Worte der gesetzgeberischen
Faktoren wiederzugeben, auch für Diejenigen, welche Ausführlicheres zu wissen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer