Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 25 = 3.F. Jg. 5 (1881))

XVIII

Sachregister.

Civilprozeß-Ordnung — §§ 644 ff.
bei Zwangsvollstreckungen anwend-
bar S. 420.
— § 645. Rechtskraft der Präjudizial-
urtheile im Verhältniß zu den End-
urtheilen S. 852.
— § 646. Attest der Rechtskraft, wenn
sich die Akten in höherer Instanz
befinden S. 471.
Civil - Prozeß-Ordnung-Einfüh-
rungsgesetz — § 6 betr. das Ver-
fahren in Auseinandersetzungssachen
S. 688.
Civilrecht — das preußische von
Evelt (Sit.) S. 485.
Civilstandsgesetz — s. Standes-
register.
Civilurtheil — s. Thatbestand.
Constitutum possessorium —
Beseitigung dess. S. 177, 513.
— dessen, der nur den Gewahrsam der
Sache sür einen Anderen hat S. 718.
D.
Defekte — s. Arrest.
Deposition — s. Hinterlegung.
Dienstmiethe — nicht unter § 8
Civilprozeßordnung begriffenS.713.
Dingliches Recht — Umbildung dess.
im Jnterventionsanspruche S. 349.
Durchfahrt — Geltendmachung des
Rechts auf die D. im petitorium
und possessorium S. 415
E.
Ehe — f. Putativ-Ehe.
Ehefrau — f. vorbehaltenes Vermögen
— Anspruch ders. auf Unterhalt aus
dem Eingebrachten von den Gläu-
bigern S. 891.
— Handlungsfähigkeit nach kurmär-
kischem Recht S. 1020.
Eheleute — Bestellung von Arbeiten
durch sie S. 1022.
Ehescheidung — von Peters (Lit.)
S. 903.
Ehescheidungsurtheil — gleichzei-
tige Zuerkennung von Strafen und
Alimenten S. 589.
Ehrenkränkungen — System des
Rechts der E. von Freudenstein (Lit.)
S. 918.
Eigenthümer — s. Grenzscheiden.
Eigenthum — an Landseen S. 888.
Eigenthumserwerbsgesetz — Aus-
legung des § 41 S. 21.
— desgl. Erwiderung S. 32.

Eigenthumserwerbsgesetz §41 —
weitere Rückäußerung S. 410.
— Auslegung des § 50 s. Hypotheken-
gläubiger.
— § 1. Wirkung der Auslassung nach
dem Erlaß des Gesetzes S. 710.
— § 9. Anfechtung von Hypotheken,
welche im Wege der Exekution ein-
getragen sind. Erwerb gegen Ent-
gelt S. 710.
— von Achilles (Lit.) S. 896.
— exceptio rei venditae et traditae
S. 1075.
— § 41. Mittheilung der Schuldüber-
nahme durch das Grundbuchamt
S. 1080.
Eigenthumsklage — Unterschied
von der Grenzregulirungsklage.
S. 1011.
Eingebrachtes — s. Ehefrau.
Einkindschaftsvertrag — das Vor-
aus ist Sondervermögen S. 1061.
Einrede — nicht in eigenem Namen
kontrahirt zu haben S. 439.
— auf eine andere als die eingeklagte
Forderung gezahlt zu haben S. 948.
— s. C.P.O.
Einspruch — vor der Einspruchsfrist
S. 257, 801.
— gegen Versäumnißurtheile vor Zu-
stellung des Urtheils S. 421.
Einspruchsfrist — s. Einspruch.
— Rechtskraft der Urtheile bei unbe-
nutztem Ablauf der E. S. 852.
Eintragungsantrag — s. Grund-
buchsrecht.
Endurtheil — Verfahren bei beding-
tem E. S. 563.
Enteignungsgesetz — Vergütung
des Werths als Baugrund S. 935.
Entsagungsfrist — bei testamenta-
rischem Erbanfall S. 725.
Entscheidungsgründe — Trennung
derselben vom Thatbestand S. 243.
Erbe — s. Fiduziar-Erbe.
Erbeinsetzung — durch Nachzettel
geändert S. 990.
Erbschaftssteuergesetz — s. Stem-
pelpflicht.
Erfüllungsort — S. 45 ff.
Ersitzung — durch Handlungen des
Pächters S. 417.
ErziehungderKinder— s. Vertrag.
Eviktion — s. Gewährleistung.
Exceptio — rei venditae et traditae
gegen die Vindikation des Buch-
eigenthümers S. 1075.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer