Full text: Zeitschrift für deutsches Recht und deutsche Rechtswissenschaft (Bd. 19 (1859))

272 Reyscher:
genden Rechtsfragen hinzuweisen, welche bis jetzt nicht hinreichend
erkannt scheint.
Eine nähere Ausführung wird die Frage von der Ersatzpflicht
der Telegraphenverwaltungen aus unrichtiger oder verzögerter tele-
graphischer Beförderung erhalten und ich konnte nicht umhin, bei
dieser Gelegenheit die Frage von der Verbindlichkeit der für das
Publikum theilweise so lästigen Reglements der Vorkehrsanstalten
überhaupt zu besprechen. Möge es der Nürnberger Konferenz von
Sachverständigen für den Entwurf eines deutschen Handelsgesetz-
buchs gelingen, eine Vereinigung auch in dieser Beziehung herbei-
zuführen !

8 1.
Der elektrische Telegraph überhaupt. — Deutsch-öster-
reichischer Telegraphenverein.
Keine der Verkehrsanstalten hat einen so mächtigen und raschen
Aufschwung genommen, wie der elektro - magnetische Telegraph,
dessen Fäden in nicht gar ferner Zeit die Erde umspannen werden.
Der frühere optische Telegraph steht mit dieser neuen Erfindung
in keiner inner» Beziehung. Auch wurde in Frankreich, wo
der (nach dem System von Claude-Chappel) im Jahr 1792 ein-
geführte optische Telegraph von Paris aus nach sechs verschiedenen
Linien spielte, die Organisation dieser Staatsanstalt anfangs noch
beibehalten, nachdem bereits der elektrische Telegraph mit den Eisen-
bahnen in Verbindung gebracht war; erst im November 1853 wurde
eine Aenderung derselben vorgenommen und am 1. Juni 1854 die
Telegraphenverwaltung neu organifirt', ein Generaldirektor aufge-
stellt und dem Minister des Innern unmittelbar untergeordnet; zu
Ende des Jahres 1854 sollten alle Präfekturen Frankreichs durch Te-
legraphenlinien mit Paris verbunden seyn. In Preußen wurde der
optische Staatstelegraph (nach einem abweichenden Mechanismus)
erst im Jahr 1832 eingerichtet, später aber in Folge der Einfüh-
rung elektrischer Telegraphen wieder außer Thätigkeit gesetzt und
sch orner, das deutsche Eisenbahnrecht, mit besonderer Berücksichtigung
des Aktien- und Expropriationsrechts. Erlangen, 1858. Koch, Deutsch-
lands Eisenbahnen, Versuch einer systematischen Darstellung der Rechts-
verhältnisse aus der Anlage und dem Betriebe derselben. Abth. 1 u. 2.
Marburg, 1858 und 1859.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer