Volltext: Zeitschrift für deutsches Recht und deutsche Rechtswissenschaft (Bd. 14 (1853))

l6 Sa ch ß e:
- Dem Artikel 10. entspricht nämlich I. 4. Ood. famil. ercisc
(Z. 36.) Si Lims familias fuisti et res mobiles [kledere unde
harnaseh] vel se moventes [ors unde perde], quae ca-
strensis peculii esse possunt, donatae tibi a patre sunt;
eas quoque in caetero non communes cum fratribus tuis ha-
bes [he ne darf des nicht delen mit sinen brüderen].
Praedia autem, licet eunti tibi in castra filio pater donaverit; pe-
culii tamen castrensis non sunt. Diverso jure ea praedia
habentur, quae ex occasione militiae filiis familias
obveniunt; haec enim castrensi peculio cedunt, [art. 14« §. 2.
Alse nist ok nicht lantrecht, of de vader den sone mit
sime lene van yme sundert und et san uplet, dat he
dat to voren behalde etc.j
Iri ähnlicher Weise stimmt mit Art. 12.' überein 1. 52. §. 8.
D. pro soc. (47. 2-) Idem Papinianus eod; lib. ait: Si inter
fratres voluntarium consortium initum fuerit [Svar
briidere oder andere lüde ir gut tosamene hebbet];
et stipendia caeteraque salaria in commune re-
digi, judicio societatis [verhoget se dat mit irer kost
oder mit irme deneste, de vrome is aller gemene etc.];
quamvis filius emancipatus haec (se. stipendia etc.) non cogatur
conferre fratri in potestate manenti, quia, etsi in potestate mane-
ret , praecipua ea haberet. — Ib. §. 6: Si fratres parentum i n-
divisas hereditates ideo retinuerunt, ut emolumentum ac
damnum in his commune sentirent; quod aliunde quaesie-
runt, in commune non redigetur. [Svat aver en man
mit siine wiue nimt, des ne delet he mit sinem bru-
dere nicht] Ib. 59. §• 1. Quod in alea aut adulterio per-
diderit socius, ex medio non est laturus. [Verspelet
aver en man sin gut, oder verhuret het etc.]
EMich findet sich zu Art. 13. eine Parallelstelle in Pauli
senteüt.J recept. Lib. V. tit. 9. §. 4. Emancipati liberi praeteriti
[Sundert vadfer unde müder enen iren sone oder ene
ire dochter von in mit irme gute etc.], si velint se miscere
paternae hereditati, antequam bonorum possessionem petant [wil-
let ac na des vader dode -oder na der müder dode an
ir erve deil spreken etc.]; de conferendo cavere cum satis-
datione debebunt. Quodsi satisdare non possunt; statim ex fide

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer