Full text: Zeitschrift für deutsches Recht und deutsche Rechtswissenschaft (Bd. 13 (1852))

Ä40 Peinliches Verfahren
sigen Pütt vnnd begeren: ir schulthais vnnd Nüchtere wollen differ
Clag halb, auch alle einbrachte Handlung vnnd diebstall, nach löb-
licher Rechtmessiger kaisser karls des feunfften vnnd des hayligen
Rheichs peinlicher gerichtsordnung nach vleissig ermessen, Rechtlich
erkennen, vnnd mit vrtheil sprechen, das zuvor gemelts Hanns Hugen
genannt Igels leyb vnnd leben mit dem strück am galgen gericht
werde, damit fürohein solcher vbelsachen von Ime verhielt fey rc.
Antwurt
(Bastian walthawer antwurtter.)
Darwider der gemellt Hanns Hug, genantt Igell, auch durch
seine zurecht angedingten vnnd erlaupten fürsprechenn antwurtters
weyß muntlich darthain lassen«, jetzgethane Clag wider In beschehenn
befremde In zum höchstem vß vrsachenn, er seye- verrückter weil als
nemblich vff donnstag nach dem Sonntag quasimodo genit/ ditz jetz
laufenden 48 er Iars peinlichen gefragt, vnnd dermassen mitt nott
vnnd grosser martter an seinem leyb gepeinigett worden«, das er,
ob man In gefragt, wollte bekennt haben, gott were nitt mer gott,
dardurch er seine bekanttenn artickhel anzaigt vnnd bekennen mießen,
wiewol nit weniger, er seye etwa durch böß geselschafften (daruor
sich ain jeder gutr gesell hielten soll) versiert, das er woll emparen,
aber vermain hierüber, seine vrgichten vnnd bekennen, auch die zu
Ime geschehen Clag sölle Ime an leyb vnnd leben nit schedlich sein
noch werden», weder jetzo noch hinach, verhöff auch sölchs ewerm
fpruch Rechtlich zuerkhennen vnnd sprechen, das es billich geschehe.
Clag
Hieruff der Cleger durch seine angedingten fürsprechen abermall
darthain lassenn, in maffenn wie sein vorgethane Clag gelauttet,
des mer er begere, dieweill der antwurtter vnnd vbelthätter gegen-
württt'g darthain, er Hab alles sein anzaigen durch grosse martter
dekennen mieffen, das sein vrgicht, die er den meren thaill ongefragt
vnnd (ohn') peinlich ftrauffen anzaigt, offenlich durch den geschwornen
gen'chtschreyber verlessen, darine gehörtt vnnd gefunden werde, das er
sein leben mer dan ainest woll verwürckt vnnd der miffethatt hal-
ben verschuldt habe, mit beger sölchs mit ewerm Rechtlich spruch
zuerkhennen nach kyserlichen vnnd des Hailigen Ro. Rheichs Rech-
ten, wie billich seye.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer