Full text: Neues Archiv für preussisches Recht und Verfahren, sowie für deutsches Privatrecht (Jg. 12 (1847))

17. Gehen die Rubr. II. eingetragenen Lasten und Abgaben, wenn das Immobile hypothekenfrei adjudicirt ist, dennoch auf den Adjudikatar über? Rechtsfall

18i

Verordnung vom 14. Dezember 1833 der Implorari-
tin auch die Kosten dieses Verfahrens. und 10 Thlr.
Sukkumbcnzstrafe zur Last.
Berlin, den 2. August 1845.
fgez.) Busse.

XI.
Gehen die Rubr. II. eingetragenen. Lasten und Ab-
gaben, wenn das Immobile hypothekenfrei adju-
vicirt ist, dennoch auf den Adjuvicatar über?
N e ch t s f a l l,
mitgetheilk
von
Heren OberlandeSgerichts-Asseffor Von StocLyauStN
,u Münster.

2m Jahre 1835 wurde das Holweg'sche Haus zu
Wolbeck zur Subhastation gestellt.
Die Rubr. II. des Hyporhekenbuches als onera
perpetua eingetragenen jährlichen Leistungen an Kirche
und Pfarre wurden bei der Tare nicht berückstchtigt,
auch im Lizitationstermin den Bietern nicht bekannt
gemacht. Nach L. 4. der Kaufbedingungen sollte das
Haus hypothekenfrei auf den Ankäufer übergehen.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer