Full text: Neues Archiv für preussisches Recht und Verfahren, sowie für deutsches Privatrecht (Jg. 14 (1850))

5. 1. Die Verpflichtung zur Gewährung eines von dem Verkäufer angegebenen Maaßes. (Rechtsparömie: "Wo die Ruthe wendet, da wendet das Geld") 2. Berücksichtigung des Gewohnheitsrechts von Amtswegen? Rechtsfall

- 6» -

m.
1. Die Verpflichtung juc Gewährung eines von
dem Verkäufer angegebenen Maaßes. (Vechto-
parömie: „Wo die Nuthe wendet, da
wendet dao Geld."),
2. DrrAcksichtigung des Gewohnheitsrechts von
Amtswrgrn?
R e ch t i f a f I,
miigetheilt
vom
Herrn Obergerichtsrath Reinhard in Ehrenbreitensiein.
Sachen des Wilhelm Rinn zu Gleiberg, Verklag-
ten und Appellanten, wider den Conrad Mand-
ler daselbst, Kläger und Appellaten,
hat der Kknigt. Justizsenat zu Ehrenbreitenstein in jeiner
Sitzung vom 14. November 1848 den Acren gemäß für
Recht- erkannt:
daß k.
der in dem Bescheide des Justiz-AmtS Atzbach vvm
4. Mai 1846 dem Verklagten dahra auserlegte Beweis :

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer