Volltext: Neues Archiv für preussisches Recht und Verfahren, sowie für deutsches Privatrecht (Jg. 2 (1836))

40. Kann der Nachbar schon dann den Bau eines neuen Gebäudes untersagen, wenn er nicht durch das ganze ungeöffnete Fenster den Himmel erblicken kann? Rechtsfall : Nebst Nachwort

517

XXXI.
Kann der Nachbar schon dann den Bau eines
neuen Gebäudes untersagen, wenn er
nicht durch das ganze ungeöffnete Fen-
ster den Himmel erblicken kann?
R e ch t s f a l l
mitgetheilt von Fr. voele.
Nebst Nachwort.

Allg. L. R. Th. l. Tit. 8 §. 141. 142. *)
Ein im Jahre 1833 vorgenommener Neubau des Kauf,
manns Gustav Mallinckrodt zu Crombach verwickelte
denselben in einen Rechtsstreit mit seinem Nachbar, dem
Bierbrauer Friedrich Haas, indem sich letzterer, außer
mehreren andern Punkten, darüber klagend bejchwerte,
daß der Mallinckrodt bei dem Neubau die Vorschrift
des §. 142. Allg. L. R. Thl. I Tit. 8.:
„Sind jedoch die Fenster des Nachbars, vor welchen
gebaut werden soll, schon seit zehn Jahren, oder länger

*1 efr. N. Archiv 1. Jahrgang 4t,«- 63S-.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer