Volltext: Jherings Jahrbücher für die Dogmatik des bürgerlichen Rechts (Reg. 1/50 (1909))

142

Rechtskraft — Rechtssprache und Volkssprache

(Rechtskraft)
der gegen den iu8tu8 oontrackietor er-
gangenen Entscheidung gegen Dritte
40 183 A. 1, insbesondere franz. R.
der Gründe 40 159—161.
für Dritte 40 167 f.
für und gegen den, der während des Pro-
zesses unmittelbarer Besitzer geworden
ist 45 485 A. 81.
gegen die Erben, Erstreckung auf die
Erbschaftsgläubiger nach preuß. R.
40 181 f.
gegen Dritte
älteres deutsches R. 40 164—166.
moderne Rechte 40 166 f.
preuß. R. 40 168-203, 231—237,
241—246.
Reichsrecht 40 186, 229—231.
röm. R. 40 163 f., 183—185, 246 f.
gegen Rechtsnachfolger 40 172—174, 229
bis 231, 45 469, 482—486, 488.
staatsrechtliche Funktion 50 503—505.
subjektive Grenzen 40 151—248, 45 469,
484.
Wesen 40 157—161.
Rechtsnachfolge, Begriff 47 369-372.
Rechtsnorm
Adressat 50 1 ff.
Inhalt 50 11 f.. 41—46.
Verhältnis zur Kulturnorm 50 13—20.
Rechtsobjekt 12 6-8.
Rechtsordnung
Grund ihrer Geltung 27 250.
Wesen 22 109 f.
Rechtsphänomen und Rechtssatz 10 471.
Rechtsphilosophie 1 19.
Rechtspfiicht, Voraussetzungen für die Existenz
einer R. 50 64—77.
Rechtsprechung
Mitwirkung von Laien 5 265 s..

(Rechtsprechung)
schöpferische Tätigkeit 6 183 ff., 25 262
bis 297, 27 226—229, 239—248,
34 76 f., 37 449 f., 44 298 f.. 49
394—406.
Rechtsprinzip, oberstes 50 308 f., 320 f.
Rechtsregel 1 8, 9, 35 345—352.
logisches Verhältnis zur Regel des Lebens
35 345—352.
Rechtssatz
imperativische Natur aller R.? 35 361
bis 375, s. auch Rechtsnorm,
und Dogma 22 299—335, 29 29—106.
und Rechtsanwendung 22 336—414.
Unterschied zwischen Rechtssätzen und in die
Verfassung aufgenommenen Grund-
sätzen für die künftige Gesetzgebung 9
359 ff.
Wirkung 22 108—122.
Abgrenzung 22 111—117.
Arten 22 117-121.
Rcchtsschöpfung durch den Richter und durch
die Doktrin, s. Rechtsprechung, Rechts-
wissenschaft.
Rechtsschutz
herstellender 27 304—334.
Verhältnis zum R. im subjektiven Sinne 31
380-385.cf. 1114s., 4 179 f., 229 ff.
röm. R. 31 380—383, 384 A. 5.
Rechtsschutzanspruch 31 90—97, 114, 396
bis 398, 46 265—320, 50 80—83.
außerhalb des Gebiets der streitigen Ge-
richtsbarkeit 50 83 A. 1.
Rechtsschutzvoraussetzungen 46 268—270.
Rechtssicherheit
Begriff 47 273 f., 281.
und Verkehrssicherheit 47 273—338.
Konflikt 47 280—284.
und Verkehrserleichterung 47 289—291.
Rechtssprache und Volkssprache 35 5—7,
12—14, 44—47, 73 A. 81, 41 69 bis
77, 97—108.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer