Full text: Jherings Jahrbücher für die Dogmatik des bürgerlichen Rechts (Bd. 42 = 2.F. 6 (1901))

96

Otto Hagen,

nach dem Ergebnitz seiner Rechenschaft schuldet. Läßt es der
Erbe wegen des Offenbarungseides zum Urtheil kommen, so
gelangt der Nachlaßverwalter auf dem in §§ 888, 889 E.P.O.
vorgeschriebenen Wege zur Vollstreckung des Unheils; daneben
ergiebt § 261 B.G.B. in Verbindung mit §§ 163 und 79 des
Gesetzes über die freiwillige Gerichtsbarkeit, wie Erbe und
Nachlaßverwalter auf gütlichem Wege zum Offenbarungseide
kommen können. Selbstverständlich kann der Erbe nur zur
Herausgabe dessen verurteilt werden, was er entwede.r als
Nachlaßbestand oder Ersatz für solchen zugiebt, sei es in der
Rechenschaft, unter dem Drucke des Offenbarungseides oder
auch nur im Rahmen der gewöhnlichen Prozeßanführungen,
oder was der Nachlaßverwalter als herausgabepflichtig erweist;
denn für irgend welche Folgen aus einer Beweisfälligkett des
Erben ist im Rahmen dieses Prozesses kein Raum. Das von
Eccius, S. 636 seines Aufsatzes hinter Anm. 30 erörterte
Bedenken dürfte also kaum erhoben werden können. Daß
danach § 2009 B.G.B. für diesen Fall der Auseinandersetzung
zwischen dem Nachlaßverwalter und Erben keinerlei Bedeutung
hat, leuchtet ein53); es folgt aus der genauern Darlegung
der Gestaltung des Rechtsstreites aber auch, daß es für diesen
Fall des Inventarrechts der §§ 1993 fg. nicht bedarf, da der
Nachlaßverwalter als der Repräsentant der Gläubigerschafr auch
in anderer Weise zu dem äußersten Mittel des Offenbarungs-
eides gelangen kann54).
Streitig ist bereits die Rechtslage geworden, die nach der
Beendigung der Nachlaßverwaltung oder nach der Aufhebung
des Nachlaßkonkurses außerhalb der in § 1989 B.G.B. er-

53) Anders unten bei Anm. 72, 106, in.
54) Vgl. unten zu i2.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer