Full text: Neues Archiv für Handelsrecht (Bd. 2 (1860))

505

Wer Einreden gegen eine Wechselforderung hat, die er nicht liquide
machen kann, darf nicht ohne Verwahrung auf den Wechsel Zahlung
leisten. II. 162.
S. noch: Blanco-Jndossament. Indossament, kactum
de cambiando. Verjährung. Verwahrer der Prima.
"Werth erhalten." Enthalten diese Worte (salva reprobatione)
den Beweis, daß der Erwerber des Wechsels (der Remittent oder Indossatar)
dem Uebertragcndcn die Valuta vergütet hat? I. 107 f.
Wett-Assecuranz ist nach engl. Recht» insbesondere einem Statut
Georgs 111, ungültig. I. 241.
Wied erklage. S. Separatum.
Zahlungen. Wo sind Geldzahlungen zu leisten? 11. 69 f. Die
Art. 302 u. 303 des Handelsgesetz-Entwurfs. II. 72 f. S. Geld-
sendungen.
Zeitversicherung. Zst das Schiff bei Ablauf des versicherten
Zeitraums unterwegs, so wird der Risico bis zur Ankunft, rcsp. Entlöschung
am Bestimmungsplatze prolongirt. I. 328 f. Wann ist das Schiff nach dem
8 51 des Allgem. Plans "unterwegs"? ES muß die volle Ladung
oder seinen Ballast eingenommen und sich nach gehöriger Abfertigung
von dem Ladeplätze fortbcwcgt haben, um seinen Bestimmungsplatz, (und
bei mehreren successive anzulaufenden Plätzen, den nächsten) zu erreichen.
I. 327—340. Aufkündigung der Affecuranz Seitens des Versicherten»
wenn beim Ablauf des Zeitraums das Schiff unterwegs ist. I. 436.437.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer