Full text: Kritische Ueberschau der deutschen Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (Bd. 5 (1857))

462 Uebersicht der Zeitschriften.
III. Dr. Friedrich Nöllner und das Geschwornengericht. Von Appella-
tionsgerichtsrath Re hm in Bamberg. S. 27.
IV. Ueber die Zulassung der Zeugen vom Hörensagen nach Maßgabe
allgemeiner Beweisgrundsätze (mit besonderer Rücksicht auf das
Schwurgerichtsverfahren). Von Hofgerichtsrath Eduard Brauer
in Bruchsal. S. 48.
V. Der Rechtsstreit zwischen den Verwandten des zu Paris gestorbenen
Karl Friedrich von Mecklenburg, Erbfolgerecht, zunächst gerichtliche
Zuständigkeit betreffend. Von Domänenrath W a r n k ö n i g zu Werth-
heim. S. 59.
VII. und XI. Zur Verminderung der Meineide. Von Arnold. S. 77
und 127.
VIII. Die Voruntersuchung, ihre zweckmäßige Anordnung, insbesondere
die Bedeutung der Rathskammer; mit Prüfung des französischen
Gesetzes vom 17 Jul. 1856 übcr Aufhebung der Rathskammer.
Von Mittermaier. S. 81.
XII. Chemische Untersuchungen in Vergiftungs- und anderen gerichtli-
chen Fällen. S. 156.
XIII. und XIV. Skizzen aus der Mappe. Von Advocat Bo pp in Darm-
stadt. S. 157 und 161.
XV. Der letzte Bericht des französischen Juftizministers über die Re-
sultate der Verwaltung der Strafjustiz während des Jahres 1855.
Von vr. Julius Levita, Advocat der österreichischen Botschaft in
Paris. S. 175.
XVI. vr. Nöllner und der Nachwuchs der deutschen Juristen. Vom
Appellationsgerichtsrath Re hm in Bamberg. S. 186.
XVII. Ueber die Verurtheilung des vom angeschuldigten Verbrechen
freigesprochenen Angeklagten zum Kostenersatz. Von W. Kompe,
vr. jur. utr. S. 203.
XIX. Einige Bemerkungen über den üblen Leumund, als Beweisgrund
in Strafsachen, mit besonderer Rücksicht auf die österreichische
Strafproceßordnung vom Jahre 1853. Von I. Fischer, Assessor a.
D. in Donaueschingen. S. 224.
XXI, XXVI. XXVIII und XXIX. Das Obligationenrecht der Fran-
zosen. Von vr. jur. Frey zu Neustadt a. d. H. S. 237, 298,
336 und 401.
XXII. Zur Lehre von der Wiederaufnahme einer strafrechtlichen (Un-
tersuchung) Verfolgung nach vorgängigem Abweisungsbeschlusse.
Angeknüpft an einen Rechtsfall. Von Ab egg. S. 241.
XXIII. Die Verbrechen gegen die Sittlichkeit in Preußen und in Frank-
reich, statistisch verglichen von dem Geheimen Justizrathe Triest in
Berlin. S. 263.
XXVII. Verbrechen der Inländer im Auslande und der Ausländer im
Jnlande. Von Arnold. S. 321.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer