Full text: Jahrbücher für die Dogmatik des heutigen römischen und deutschen Privatrechts (Bd. 30 = N.F Bd. 18 (1891))

4

Dr. Franz Kahn,

Wie steht es aber mit den eigentlichen Grundsätzen des
sog. internationalen Privatrechts?
Ueber die Natur des internationalen Privatrechts stehen
sich bekanntlich zwei Auffassungen scharf gegenüber. Die eine,
welche, wenn auch nicht zum Begründer, so doch zum glänzend-
sten Vertreter Wächter hat, sieht in diesen Rechtsnormen
nichts anderes als einen Theil der einzelnen inländischen Privat-
rechtsordnungen; die andere, welche man auf Savigny
zurückführen kann, obschon sie erst in neuerer Zeit ihre charak-
teristische Ausprägung gefunden hat, erkennt darin ein inter-
nationales Recht im eigentlichsten Sinn, dessen Quelle außer-
halb der einzelnen Territorialgesetzgebungen zu suchen ist, ein
„werdendes Weltrecht"*).
Allein auch die letztgenannte Lehre hat sich darum die ver-
einzelte Behauptung nicht zu eigen gemacht, daß der Richter
befugt sei, Gesetze seines Landes, welche mit dem internatio-
nalen Privatrecht angeblich im Widerspruch stehen, nicht zu
beachten. Auch sie muß anerkennen, daß der Richter zunächst
1872); Appellhof Rouen V. 5. Januar 1887 , Journal XIV, S. 183 ff.
(legitimatio per subs. matr.); trib. civ. de Nancy tz. 14. December 1887,
Journal xv, S. 524 (Verfügungen zu Gunsten kirchlicher Institute).
1) Für erste re vgl. Stabet, Vorträge über franz. Civilrecht S. 65 ff.;
Böhlau, Mecklenb. L.R. I, S. 420; Stobbe, Deutsch, P.R. I, § 29,
Mommsen im Civilistischen Archiv 61, S. 150 ff.; besonders entschieden
Wach, Civilprozeß I, S. 219, 222 ; Krasnopolski in Grünhut's
Zeitschrift XVI,S. 51 ff.; Westlake S. 1, 4, 5, 7; S10 r y, Commen-
tarieson the conflict of laws § 7, ff., § 18 ff., bes. §23; Fabres, Jour-
nal de droit XIV, 8. 132 ff., und die bei Nelson a. a. O. S. 73 ff.
und S. 135 ff. abgedruckren englischen Entscheidungen 8crimsbire V.
Scrimshire und Birtwhistle v. Vardill. Für letztere: bes. Brinz
Pandekten, Bd. I, § 23; Bekker, Ueber die Coupons-Prozesse,
§ 8, S. 56 ff. ;'v. Bar I, S. 4 ff., S. 105 ff.; Laurent I, S. 10 ff.,
S. 77 ff., 649 ff.; Dem&ngeat, Journal de dr. I, S- 7 ff., Bro-
cher, Journal de dr. V, S- 225 ff.; Picard, Journal VIII, S- 462
U. A- M.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer