Full text: Archiv für Theorie und Praxis des allgemeinen deutschen Handelsrechts (Bd. 14 (1868))

386

Königreich Preußen. Art. 1. 394 flg.

I. Uns dem älteren Staatsgebiete der Monarchie.
(22 Appellations-Gerichte.)
Die nachfolgende „dreizehnte Zusammenstellung" enthält
die seit 15. Novbr. 1867 bis 1. Juli 1868 uns eingesandten ioder
anderweit veröffentlichten Entscheidungen preußischer Gerichtshöfe
des älteren Staatsgebietes *). Sie umfaßt 61 Rechtsfälle, von denen
uns 30 als Original-Beiträge zugegangen sind, die übrigen 31
im Auszuge nach den dabei bemerkten Zeitschriften und Samm-
lungen mitgetheilt werden. Die Entscheidungen sind ergangen:
1. Vom Obertribunal zu Berlin (30 Entscheidungen).
2. Von den Appell.-Gerichten zu Berlin (13), Breslau (3),
Bromberg (1), Hamm (1), Köln (6), Königsberg (4),
Marienwerder (1), Naumberg (1), Paderborn (1).
3. Von den Stadt- und Kreisgerichten zu Berlin (14)
Bromberg (1), Magdeburg (1).
II. Mus dem neueren Staatsgebiete der Monarchie.
1. Vom Obertribunale zu Berlin (1).
2. Vom Appellationsgericht zu Frankfurt a. M. (1).
3. Vom Stadtgericht daselbst (6).
4. Vom Stadt amt daselbst (1).
Art. 1. 394. (632. 642.)
Richterliche Feststellung der Gesetze des Ortes, wo der Ver-
trag geschlossen ist, und wo er zur Erfüllung gelangen soll.
— Anspruch des Frachtführers aus Distanzfracht bei zu-
fälliger Verhinderung der Vollendung des Transports
nach gemjeinem Rechte.
Erk. des Obertribunals zu Berlin (V. Senat) vom
5. Mai 1867. Striethorst, Archiv für Rechtsfälle,
Bd. 66, S. 246.)
*) Die vorhergehenden 12 Zusammenstellungen befinden sich Bd. I, S. 380—
408; Bd. II, S. 148-200; Bd. III, S. 71—110. 358-385; Bd.IY, S. 311—
349; Bd. Y, S. 237-303; Bd VI, S. 9—110; Bd. VII. S. 151-347;
Bd. IX, S. 108—289; Bd. X, S. 304—438; Bd. XI, S. 214—356
Bd. XII, S. 209—407 dieses Archivs.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer