Full text: Archiv für die Rechtsgelahrtheit in dem Großherzogthum Mecklenburg (Bd. 1 (1803))

5.7. Sammlung einiger im Jahr 1802. von der Herzoglichen Justiz-Canzley zu Rostock erkannten Informatorien, hin und wieder mit kurzen factischen Notizen und rechtlichen Bemerkungen begleitet

( I?l >

VII.
(Sammlung
der im Jahr 1322. von der Her-
zoglichen Justiz - Canzley zu Rostock
erkannten Informatorien; hin und
wieder mit kurzen factischen Notizen
und rechtlichen Bemerkungen begleitet.

1) An das gräfliche Patrimonialgerichtzu Bothmar;
in UnterfuchusigS * Sachen gegen Dorothea
Trulon) zu Christinenfeld xuocto iurti ward
erkannt:
daß die unterthanige Trulow, gebohrne
Vannow, des Tagelöhners Johann Tru-
low zu Christinenfeld Ehefrau, weil sie
gestandlich dem Schäfer Leonhard aus sei-
ner Lade zu dreyen verschiedenen Malen
ungefähr zj Rthlr. entwandt hat, auch
mehrerer Mausereyen verdächtig ist, dieses-
mal in Rücksicht der geschehenen Wieder-
erstattung mit 30 Hieben mit dünnen Röh-
ren dergestalt zu bestrafen sei), daß sie in 2
Tagen, jedesmal i5 davon erhalte, wobey
selbige zugleich, in so ferne derselben Haabe
es

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer