Full text: Hof und Staat (Bd. 2 (1809))

Vorrede. 
Dis jetzt war der Zweck meiner Zeitschrift Hof und 
Staat, Darstellung meiner Grundsätze von Staats= 
Verwaltung und des Erfolgs bey meiner Anwendung 
derselben in verschiedenen Staaten Deutschlands 
Wiederhohlte Aufforderungen von mehreren Gelehr= 
ten haben mich bestimmt, diese Zeitschrift noch gemein¬ 
nütziger zu machen und derselben einen ausgedehntern 
Wirkungskreis zu geben. 
Die Periode der einseitigen Idealphilosophie nahet 
ihrem Ende; wir beginnen die Periode wo Jdealität 
mit Realität — Weltansicht von allen Seiten das 
Streben des Philosophen ausmacht. 
Die Speculation hat vollendet, und ihre Produkte 
sind als Rechenexempel ausgelöscht. 
Diese höhere Stufe, welche der menschliche Geist 
auf der Leiter der Reflexion erstiegen hat, muß in dem 
ganzen Gebiete des menschlichen Wissens und Könnens 
unendliche Veränderungen hervorbringen. 
Wir sehen das Panorama des großen Raums der 
Entwicklung zwischen Metall und Mensch von einer hö= 
hern 
Seen
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer