Full text: Hof und Staat (Bd. 2 (1809))

ropä 
184 
Philipp. Ich bestimme sie wie die Seele eines le¬ 
bendigen Leibes, als Willen und Erkenntniß, Selbstbe¬ 
wußtseyn des Ganzen. Das Volk ist der Leib, und der 
Staat ein beseelter Organismus wie jeder einzelne Bür¬ 
ger. Nun sage ich, daß eine Regierungskunst erst dann 
entstehe, wenn die Majestät als die Einheit von dem Vol¬ 
ke als der Vielheit getrennt, sich in einer besonderen äuf¬ 
sern Gestalt darstellt. 
Herbert. Deine Logik leitet dich treflich, und ich 
beneide dich um deine Consequenz eben so sehr als um deine 
Bestimmtheit. Nach deiner Ansicht also beginnt die Re 
gierungskunst mit den Demagogen, und setzt sich durch die 
Aristokratie bis zum Monarchen fort, und hat vielleicht in 
dem Despoten ihr Höchstes. Nicht so? 
Philipp. Was den Despoten betriffe, so werden 
wir noch sehen, ob nicht für ihn wieder ein eben so unmit¬ 
telbares Verhältniß eintrete, wie für die reine Demokra¬ 
tie. Denn in der Despotie geht das Volk in dem Mo¬ 
narchen auf, wie in der Demokratie der Monarch in dem 
Volke. Jndessen sey es gesetzt, wie du gesagt hast, Re= 
gierungskunst sey in den Demagogen, Repräsentanten, Ari= 
stokraten und Monarchen. In allen diesen aber entdeckt 
mir die Geschichte eine zweyfache in der That künstliche 
Thätigkeit. Denn manche sehe ich egoistisch bemüht, das 
Volk für ihr Privatinteresse zu benützen; wenige treffliche 
Regenten aber sehe ich dem Volke leben, und das Ganze 
im Geiste des Ganzen verwalten. Offenbar ist wohl die 
Regierungskunst nur bey den letztern zu suchen? 
Herbert. Unvermerkt hast du bereits die Definition 
der Regierungskunst gegeben. Denn sie scheint mir wirk¬ 
lich die Kunst, die Angelegenheiten eines Volkes im Gel¬ 
sie des Ganzen zu verwalten. 
Phi¬
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer