Full text: Vorhoff der gantzen Jurisprudenz Oder Vollständige Einleitung zum Iure Civili, Feudali, Canonico und Publico (Th. 30 (1734))

III. TIT. XXVI. De societate. 
LIB. 
—— 
seinem Compagnon noch ferner gemeinschafft¬ 
lich zu arbeiten, aber dasjenige was er in die 
Societat inferirt hat, und den bis auf solche 
Zeit erworbenen Profit erhaͤlt er nicht ehr, als 
biß die Zeit, auf so lange diese Societat ge¬ 
schlossen, verlauffen: Hiernechst was bis zu 
Ende der bestimten Zeit noch ferner prositirt 
und gewonnen wird, davon bekomt er auch 
. 
keinen Antheil. Entstehet hingegen ohne ver¬ 
schulden des Compagnons Schaden, so muß 
er die Helffte desselben Schadens eben so wohl 
uͤbertragen als wenn er noch in der Societat 
stünde. l. 65. §. 6. ff. h. t. STRYCK in usu moder¬ 
ne ff. h. t. J. 37. & in Not. ad LAVTERB. 
Comp. Jur. h. t. verb. a socio 
liberat. 
Die Continuation 
dieses Tituls soll 
jungsthin folgen. 
Max-Planck-Institut für 
europäische Rechtsgeschichte 
DFG
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer