Full text: Hitzig's Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechtspflege (N.F. Bd. 32 = [3.F.] Bd. 62 = Jg. 1853, Bd. 1 (1853))

VI. 
Zwei Fälle der Tödtung von Opfern eben¬ 
gesättigter Wollust des Thäters. 
Nebst vergleichenden Bemerkungen über das alte und neue 
Strafverfahren, 
vom Herrn Oberappellationsrath Dr. Hotzel zu Jena. 
Zweiter Fall.*) 
Darstellung der Untersuchung gegen den 21jährigen Pauernburschen 
Joh. Fr. Ferd. D. zu K. wegen Nothzucht und Todtschlags, 
verübt an der 15jährigen Jahanne G. daselbst. 
Am 10. Juni 1851, Abends 84 Uhr, wurde dem Kreisgericht 
zu W. die Anzeige gemacht, daß in der Frühe desselben Tages 
auf dem Scheunenboden der Untermühle zu K. die 15jährige 
Tochter des Häuslers Johann Georg G., Johanne G., todt ge¬ 
funden und auf der Brust des Leichnams eine klaffende Stich¬ 
wunde bemerkt worden sei, welche in die Brusthöhle eindringe. 
An verschiedenen Stellen des Gesichts wären — so lautete die 
Anzeige weiter — linsen- bis erbsengroße, braune, vertrocknete 
Hautstellen sichtbar, die darauf hinweisen, daß bei Lebzeiten des 
Mädchens unebene, harte Gegenstände mit einigem Nachdruck 
*) Den ersten Fall s. S. 116 ff. des vorigen Heftes. 
Noage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer