Full text: Hitzig's Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechtspflege (N.F. Bd. 32 = [3.F.] Bd. 62 = Jg. 1853, Bd. 1 (1853))

Bei Ferdinand Enke in Erlangen ist erschienen 
und durch alle Buchhandlungen zu beziehen: 
Brauer, W., die allgemeine deutsche Wechselordnung mit den 
Abweichungen der österreichischen Wechselordnung. 2. vermehrte 
Aufl. gr. 8. geh. 1 Rthlr. 6 Ngr. oder 2 fl. rhein. 
Brinz, Dr. Alois, kritische Blätter civilistischen Inhalts. In 
zwanglosen Heften. Nr. 1 u 2 à Heft 8 Ngr. oder 24 kr. 
Frey, Ludwig, die Staatsanwaltschaft in Deutschland und 
Frankreich. gr. 8 geh. 1 Thlr. 2 Ngr. oder 1 fl. 54 kr. 
Frankreichs Civil- und Criminalverfassung. 2. vermehrte 
Aufl. gr. 8. geh. 1 Rthlr. 26 Ngr. oder 3 fl. 
Marquardsen, Dr. II., über Haft und Bürgschaft bei 
den Angelsachsen. Vorstudie zu einer Geschichte des Ha¬ 
beas-Corpus-Rechts. gr. 8. 1852. geh. 10 Ngr. oder 36 kr. 
Mittermaier, C. J. A., das englische, schottische und 
nordamerikanische Strafverfahren im Zusammenhange mit den 
politischen, sittlichen und socialen Zuständen und in den Ein¬ 
zelnheiten der Rechtsübung. gr. 8. geh. 2 Rthlr. 28 Ngr. 
oder 5 fl. 
Schürmayer, Dr. J. H., Handbuch der medicinischen 
Polizei. Nach den Grundsätzen des Rechtsstaates, zu aca¬ 
demischen Vorlesungen und zum Selbstunterrichte für Aerzte 
und Juristen bearbeitet. gr. 8. geh. 3 Rthlr. 2 Ngr. oder 
5 fl. 24 kr. 
Theoretisch-praktisches Lehrbuch der gerichtlichen 
Medicin. Mit Berücksichtigung der neueren Gesetzgebungen 
des In- und Auslandes und des Verfahrens bei Schwurge¬ 
richten, für Aerzte und Juristen bearbeitet. Mit einem An¬ 
hange, enthaltend eine kurzgefasste praktische Anleitung zu 
gerichtlichen Leichenobductionen. gr. 8. geh. 2 Rthlr. 
16 Ngr. oder4 fl. 24 kr. 
Notiz für Aerzte, Wundärzte und Juristen. 
Bei Ign. Jackowitz in Leipzig erschien soeben 
und ist in allen Buchhandlungen vorräthig: 
Bock, Dr. C. E., Gerichtliche Sectionen des menschlichen 
Körpers. Zum Gebrauch für Aerzte, Wundärzte und Juristen. 
4. vermehrte und verbesserte Aufl. Mit 4 colorirten Kupfer¬ 
tafeln. gr. 8. 1852. Velinp. 21 Bogen. Geh. im Umschlag. 
1 Thlr. 10 Ngr. 
Die soeben erschienene vierte Auflage dieses sehr verbreiteten com¬ 
pendiösen Handbuches gibt vermittelst eines sehr gedrängten Druckes das voll¬ 
ständige Material alles dessen, was der Gerichtsarzt und Beamte bei 
Legalobductionen zu beobachten hat und im Gedächtniss bewahren muss. Na¬ 
mentlich ist die Abtheilung über die gerichtsärztliche Besichtigung der zu be¬ 
urtheilenden Leichen sehr fleissig bearbeitet und wird manche Unsicherheit der 
Beamten verhüten helfen. 
Vorlage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer