Full text: Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechts-Pflege (Bd. 3 = H. 5/6 (1829))

153 
einen 192 Seiten starken Bericht erstaktet haben, der am 4. Ja¬ 
nuar 1828 in der Senatssitzung zu Philadelphia vorgetragen 
wurde. 
Der zehnjährige Brudermörder. 
Unweit Winton, Canton Hartfort im Staate Nordcarolina, 
ereignete sich im Februar v. J. eine schauderhafte Mordthat, 
welche das Verderben der Jugend in den Vereinigten Staaten 
charakterisirt. Zwei Knaben, Söhne einer Wittwe, der eine 11, 
der andere 10 Jahre alt, geriethen beim Kartenspiel um eine 
Wallnuß in Streit. Der jüngere ergrimmte vor Wuth über den 
älteren Bruder, drohte diesen zu erschießen, lief wirklich in das 
nahe Haus der Mutter, holte seine geladene Flinte, womit lei¬ 
der in jenen Gegenden fast jedes Kind versehen ist, und schoß 
den Bruder damit durch den Kopf, so daß dieser augenblicklich 
niederstürzte. Der junge Mörder soll verhaftet seyn. — Kein 
Lehrer wagt es, heißt es in dem Blatte, welches die Nachricht 
mittheilt,) einen solchen Buben zu züchtigen, weil ihm dann fast 
unfehlbar der Tod droht. 
Edenton Courier. 
4633 
inn ani. 
1a tg 
Vorage 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer