Full text: Juristisch-mathematisches Magazin (H. 1 (1798))

17 
mutatio, vadimonium, locatio, depositio, mer¬ 
cede conductio, atque propterea sponte fieri 
haec dicuntur, quod principium ipsorum sponte 
procedit, ac agit: Eorum autem, quae invitis 
fiunt, quaedam clandestina sunt, ut furtum, 
adulterium, veneficium, lenocinium, servorum 
seductio, caedes cum dolo, falsum testimoni¬ 
um, quaedam violenta, ut verberatio, vincu¬ 
la, mors, rapinae, membrorum captio, con- 
tumelia. 
Alsdenn fährt er fort, und saget, bey der 
distributiva werde die proportio geometrica, bey 
der commutativa aber die proportio arithmetica 
angewendet. Bey ersteret heißet es, ut A ad 
B sic B ad C, oder ut A ad B sic C ad D. 
Bey der letztern aber, wenn man drey gleiche 
Linien sich vorstelle: 
8 
und es füge sich, daß der ersteren ab ein Theil 
gb entzogen, und der letztern ef mit fh zu= 
gesetzt worden; so muß man, um die Gleichheit 
herzustellen, der größer gewordenen das Bey= 
gesetzte abnehmen, und der ersteren zurück geben. 
Ich erkläre dieses durch ein tägliches Bey= 
spiel. Eine Sache sey werth = 5. A hat 
dafür 7, B aber 9; so muß man dem A2, 
dem 
Universitäts 
Vorlage: 
Max-Planck-Institut für 
Bibliothek 
DFG 
europäische Rechtsgeschichte 
Rostock
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer