Full text: Zeitschrift für die Criminal-Rechts-Pflege in den Preußischen Staaten mit Ausschluß der Rheinprovinzen (Rep. 2. Bd. 11/13. 1829 (1830))

-Planck-institut für 
348 
Zweites 
Bepertorium 
über 
Inhalt des sechs und zwanzigsten Heftes. 
Hitzig's Zeitschrift 
M 
für die 
Seite 
Zur Lehre vom Beweise durch Anzeigen, insonder 
heit von der Aufhebung der Anzeigen durch Ge¬ 
Criminal=Rechtspflege 
genanzeigen. 
193—228 
1) Ein Fall von Giftmischerei. 
in den 
2) Der präsumtive Mörder des Müllers Sutorius 
zu Dubinnen in Litthauen, Müllergeselle Wil¬ 
229 — 25 
helm Schulz. 
Preußischen Staaten. 
VII. Ferner zur Lehre von dem Beweise durch Anzeigen, 
so wie auch von der Beweiskraft des Geständnisses. 256— 299 
wnmn 
-VIII. Ein Seitenstück zu dem in Klein's Annalen Bd. 18. 
S. 205. ff. abgedruckten Fall der Anna Babecky. 300—326 
Wie hoch darf die Fahrlässigkeit bei Führung gela¬ 
denen Gewehrs steigen, ohne criminell strafbar zu 
Den 
327—337 
werden? was ist culpa? was ist casus? 
ad §§. 741. et 776. seq. A. L. R. II. 20. 
Jahrgang 1829, 
Eine Meditation de lege ferenda. 
338—342 
X. Ueber Todesstrafe ohne Qual. 
oder 
Vom Hrn. Prof. Dr. Lichtenstädt in Breslau. 
XI. Aerztliches Bedenken über den in diesem Bande sub 
den elften bis dreizehnten Band 
No. I. S. 1 — 54. mitgetheilten Fall. 
umfaßend. 
344—347 
XII. Französisches in Bezug auf Preußen. 
Berlin, 
bei Ferdinand Dümmler. 
1830. 
m 
L46.0 1 53.01 
829 16410 1 
1200 
20 . 
500  55.0 
95.0 L 86.0 L 85.0 L 85.0 
185.0 1 85. 
20  34 
a 64.0 a-4 5. 
a 0.0 a 0. 
00 200 
b 34.0 b 38.0 b. 61.0b-31. 
300 6 100 52 
bO.0 bO 
95 01.72 0 
San Refence 
5095 50
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer